Die Stadt gehört UNS.

alieNation

Eine Tanzproduktion von Eva Baumann
Unterstützt durch die FTTS

Sind wir auf dem Weg in eine körperlose Gesellschaft? Wird der technisch ergänzte, chemisch optimierte, in die Prozesse des Funktionierens eingespeiste und doch unter dem Druck der kapitalistischen Zwänge ver-formte Leib zu uns halten?
Skulpturenhafte Körperlandschaften zeigen Menschliches, Animalisches, Objekthaftes und Mechanisches, nebeneinander bestehend und sich gegenseitig bedingend. In der ›Dekonstruktion des Humanen‹, den Mani-festationen der Fremdheit in der Welt, sucht die Produktion nach Bildern für das Gemeinsame – emotional, physisch und räumlich.
Tanz, Performance: Kathrin Knöpfle, Priscilla Pizziol, NN, NN | Kostüm/Bühne: Katrin Wittig | Licht/Technik: Ingo Jooss oder Doris Schopf | Mitarbeit/Recherche: Mathilde Roussin, Rachael Mau-ney, Jan Jedenak, Hannah, Schillinger | Musik: Michael Tuttle | Künstlerische Leitung, Choreografie: Eva Baumann

Nächster Termin

Mittwoch, 29.03.2023

Beginn

20:00 Uhr
Eberhardstr. 61
70173 Stuttgart

Vorverkauf

15,00 EUR

Eintritt Hinweise

Ermäßigungen auf Eintrittskarten gelten für Mitglieder des FITZ - Fördervereins und Arbeitslose gegen Vorlage eines Berechtigungsnachweises. Ebenfalls ermäßigten Eintritt erhalten behinderte Besucher mit entsprechendem Ausweis. Deren Begleitpersonen erhalten freien Eintritt, wenn im Ausweis die Begleitregelung "B" vorgesehen ist. Die Preisermäßigung gilt auch für Gruppen ab zehn Personen sind ausschließlich über das FITZ zu buchen.SchülerInnen, StudentInnen und Auszubildende erhalten ermäßigten Eintritt. Im regulären Abendprogramm kosten die Tickets 6,- €. Ein Berechtigungsausweis muss beim Einlass vorgezeigt werden. Inhaber einer Bonuscard zahlen im Abendprogramm 6,-, im Vorabendprogramm 5,- und im Kinderprogramm 4,- pro Karte. Die Karten sind nicht kontingentiert und nur über das FITZ buchbar. Das Internationale Figurentheaterfestival IMAGINALE ist von dieser Regelung ausgeschlossen. Hier gilt für Inhaber einer Bonuscard der ermäßigte Frühbucherpreis.Ab 2023 gilt im regulären Abendprogramm (ausgenommen Sonderveranstaltungen und Festival) ein freilassendes Preisprofil. Unsere Besucher*inen haben je nach Möglichkeit die freie Wahl zwischen 15,- (Standard), 20,- (Solidarpreis), 10,- (Sparpreis) und 5,- (Theater-für-alle-Preis).

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen