Anders als die Anderen

Sich künstlerisch zur Wehr setzen: Felix Heller hat mit „Anders als die Anderen“ ein dichtes literarisch-musikalisches Bühnenprogramm für sechs Sprecher*innen geschaffen, das ironisch, unterhaltsam, ehrlich und direkt dazu ermutigt, die Stimme zu erheben und sich für Menschlichkeit einzusetzen.
Mit Texten von Mascha Kaléko, Erich Kästner, Vicky Baum, Irmgard Keun, Franz Kafka und vielen weiteren werden Stimmen aus der Literatur auf die Bühne gebracht, die nicht verstummen dürfen. Laut sein, wo leise sein doch so viel einfacher wäre – solistisch, chorisch, einsam, gemeinsam und mit viel Musik weist der Abend auf die Aktualität dieser Autor*innen hin.
Michael Lieb begleitet Jule Hölzgen, Charlotte Schön, Philipp Buder, Johanna Zehendner, Orlando Schenk und Felix Heller am Klavier.

©Björn Klein

Nächster Termin

Mittwoch, 25.09.2024

Beginn

20:00 Uhr
Büchsenstr. 26
70174 Stuttgart

Vorverkauf

24,50 EUR

Eintritt Hinweise

Die ermäßigten Preise gelten für SchülerInnen, StudentInnen, RentnerInnen, Menschen mit Behinderung, Auszubildende, Arbeitslose und Bundesfreiwilligendienstleistende. Wenn der Schwerbehindertenausweis ein "B" ausweist, erhält die erforderliche Begleitung freien Eintritt. Ein Nachweis ist beim Einlass vorzuzeigen.RollstuhlfahrerInnen wenden sich zur Buchung bitte direkt an das Renitenztheater unter 0711 / 29 70 75.

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen