Die Stadt gehört UNS.

Arnold – Retter der Schafheit

„Schafe brauchen Wolle“, so Opapapa Schafbock Böcks Devise. Und daher arbeiten auch alle Schafe seiner Herde in seiner wunderbaren Wollfabrik Zur schönen Socke.
Alle bis auf Arnold. Der hat keine Lust auf Wollknäule wickeln, Fäden spinnen, stricken, weben. Arnold fühlt sich zu Höherem berufen. Berühmt will er werden. Er träumt von Olympia und Goldmedaille, denn er ist ein Superschaf. Meint Arnold.
Die anderen Schafe meinen das nicht. Unterstützung bekommt Arnold nur von einer Ratte. Die ist voll begeistert von Arnold und sein größter Fan.
Eines Tages kommt der Wolf ins Schaftal. Große Aufregung: Alle ab in den Stall!“ , blökt Opapapa Schafbock Böck, „sofort!“
Arnolds Stunde hat geschlagen. Zusammen mit seinem kleinen Freund tönt er laut: „Wir haben keine Angst!“
Schaf gegen Wolf? Jetzt zeigt sich, was ein echtes Superschaf ist.
Handwerk wird hier Spielelement zu einer Jahreszeit, in der die Schafe geschoren werden. Die Zuschauer erleben während der Geschichte spielerische Einblicke in den Weg vom Rohstoff (Rohwolle) zum fertigen Produkt (Pullover).

Nächster Termin

Dienstag, 25.04.2023

Beginn

10:00 Uhr
Martin-Luther-Str. 32
70825 Korntal-Münchingen

Vorverkauf

6,50 EUR

Eintritt Hinweise

Ermäßigungen sind veranstaltungsabhängig und gelten, falls sie vorgesehen sind, für Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende und Schwerbehinderte gegen Vorlage eines Ausweises.Bitte beim Kartenkauf nachfragen oder im Internet nachlesen.Kartentelefon: 0711/ 8367-2510 / http://www.stadthalle-korntal.deRollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an die Stadthalle Korntal.

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen