Die Stadt gehört UNS.

Shorties 28.02.23

FITZ | PZ | Filmwinter
Kurzbeiträge von Künstler*innen aus Baden-Württemberg aus den Sparten Theater, Tanz und Film verbinden sich in wechselnden Themen und Konstellationen zu einem Abend bewegender Miniaturen – verführerisch, über-raschend und unberechenbar.
Eine Veranstaltungsreihe von FITZ, Produktionszentrum Tanz + Performance und Stuttgarter Filmwinter – Fes-tival for Expanded Media

Shaked Heller »Agoloy – Short Version«
»Ich denke an ein Stück, das in einem Bahnhof beginnt, zwei Tote liegen in einem gläsernen Wartesaal. Sie warten nicht, sie haben ihr Ziel vergessen. Die Stimmen draußen sind gedämpft und Bewegungen draußen verschwommen. Irgendwo hier ist ›Agoloy‹, das verwunschene Tal, irgwendwo hier, unerreichbar und nah wie ein Traum.« (Shaked Heller)

Jo Posenenske, Franz Schrörs »Between the Lines«
Warum ist Henry Purcell Gay Culture? Was hat es mit Diven und Göttinnen auf sich? Wie pflanzen sich Qual-len fort? Jo Posenenske und Franz Schrörs begeben sich auf eine Spurensuche nach historischen und zeitge-nössischen Umschreibungen von Queerness. Ein Abend für 100 weiße, elastische Fäden, projizierte Räume und dunkle Hintergründe. Eine akustische und visuelle Auseinandersetzung mit dem Impliziten.

Kurzfilm-Programm vom Stuttgarter Filmwinter

Nächster Termin

Dienstag, 28.02.2023

Beginn

19:30 Uhr
Eberhardstr. 61
70173 Stuttgart

Vorverkauf

15,00 EUR

Eintritt Hinweise

Ermäßigungen auf Eintrittskarten gelten für Mitglieder des FITZ - Fördervereins und Arbeitslose gegen Vorlage eines Berechtigungsnachweises. Ebenfalls ermäßigten Eintritt erhalten behinderte Besucher mit entsprechendem Ausweis. Deren Begleitpersonen erhalten freien Eintritt, wenn im Ausweis die Begleitregelung "B" vorgesehen ist. Die Preisermäßigung gilt auch für Gruppen ab zehn Personen sind ausschließlich über das FITZ zu buchen.SchülerInnen, StudentInnen und Auszubildende erhalten ermäßigten Eintritt. Im regulären Abendprogramm kosten die Tickets 6,- €. Ein Berechtigungsausweis muss beim Einlass vorgezeigt werden. Inhaber einer Bonuscard zahlen im Abendprogramm 6,-, im Vorabendprogramm 5,- und im Kinderprogramm 4,- pro Karte. Die Karten sind nicht kontingentiert und nur über das FITZ buchbar. Das Internationale Figurentheaterfestival IMAGINALE ist von dieser Regelung ausgeschlossen. Hier gilt für Inhaber einer Bonuscard der ermäßigte Frühbucherpreis.Ab 2023 gilt im regulären Abendprogramm (ausgenommen Sonderveranstaltungen und Festival) ein freilassendes Preisprofil. Unsere Besucher*inen haben je nach Möglichkeit die freie Wahl zwischen 15,- (Standard), 20,- (Solidarpreis), 10,- (Sparpreis) und 5,- (Theater-für-alle-Preis).

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen