Sächsisches Lehr- und Besucherbergwerk

Über ein ausgedehntes Wegenetz kann man diese 200 m hohe Außenkippe des Tagebaus Hambach erwandern. Oben präsentieren sich Jülicher Börde, Kölner Bucht, Eifel und vor allem die riesigen Schaufelradbagger im benachbarten Tagebau besonders 'übersichtlich'. Die Sophienhöhe und die Tagebau-Aussichtspunkte sind jederzeit zugänglich.


Adresse
Sächsisches Lehr- und Besucherbergwerk
- -
09596 Freiberg
Google Maps