-Bewertung

Schloss Eckberg

, PRINZ

Während sich die Fassade des Schloss Eckberg mondän und gelassen gibt und mit sensationellen Weitsichten von Park und Terrasse gekrönt wird, brodelt es in der Küche jung und wild. Bereits beim Studieren der Karte fällt auf, dass hier Zutaten kombiniert werden, die auf den ersten Blick nicht zwangsläufig ein geschmackvolles Paar ergeben. Leider tun sie es auch nicht beim ersten und zweiten Biss. So klingt die Wachtel mit Pfefferkirschen, Entenleber und Red Bull recht spannend, allerdings ergibt die Kombination aus einer schwerfälligen Entenlebercreme mit einer Red Bull-Geleehaube aromatisch keinen Sinn. Auch die Kreation aus Stubenküken, Foie gras und Blutwurst führt nicht zum kulinarischen Höhenflug. Die Einzelteile präsentieren sich zwar sehr hübsch auf dem Teller, aromenseitig wirken sie trotz Aprikosenravioli und Pfifferlingen allerdings eher etwas fad. Hoffentlich kann die jung-wilde Kombinationslust der Küche in Zukunft genüsslichere Volltreffer landen. Unser Fazit: Mutige Experimente gern, aber bitte nicht auf Kosten des guten Geschmacks. Denn für diesen ist Schloss Eckberg eigentlich bekannt.
Der Wellnessbereich von Schloss Eckberg lässt nicht nur Frauenherzen höherschlagen, angefangen bei Anwendungen wie "Hot Chocolate" oder "Herbal Siam" bis hin zu "Caviar Power" oder verschiedenen Specials. Bei Ersterem werden Kakao-Polyphenole als Konservierungsstoffe aktiv und fangen die für den Abbau und den Alterungsprozess der Hautzellen verantwortlichen freien Radikale ein und neutralisieren sie. Das Special Immun soll die Abwehr gegen Irritationen stärken und vor eben diesen freien Radikalen schützen. Doch auch Männer kommen hier nicht zu kurz. "Reine Männersache" beinhaltet Maniküre oder Pediküre, Gesichtspflege mit Reinigung, Spezialpeeling, Wirkstoffampulle, Maske und Massage, Teilkörperpeeling, einen Saunabesuch und eine Rückenmassage - so kann Mann genießen und entspannen.

Hotel: Die Hoteliers Ursula und Hans-Joachim Herrmann sind zu Diensten, um den Aufenthalt nicht nur edel, sondern königlich zu gestalten. Entsprech end persönlich und zuvorkommend ist der Service. Das Schloss am Hochufer der Elbe erstreckt sich über ganze 17 mit Antiquitäten bestückte Zimmer und Suiten. Im Park unter mächtigen Bäumen wartet das Kavaliershaus mit weiteren 65 Zimmern und zwei Suiten auf. Gourmets lassen ihre Gaumen im Wintergarten oder dem holzgetäfelten Gartensaal von regionaler Küche kitzeln.

Zimmer: 82 Zimmer, 3 Suiten


Adresse
Schloss Eckberg
Bautzner Str. 134
01099 Dresden
Google Maps
Telefon
+4935180990
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 11–23 Uhr
Dienstag 11–23 Uhr
Mittwoch 11–23 Uhr
Donnerstag 11–23 Uhr
Freitag 11–23 Uhr
Samstag 11–23 Uhr
Sonntag 11–23 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Parkplätze vorhanden

Magazin-Artikel über Schloss Eckberg 1