Frauenkirche Dresden

Gebaut von Georg Bähr, einem zugereisten, zuvor unbekannten Zimmermann. Eingestürzt am 15. Februar 1945, 202 Jahre nach der Vollendung und zwei Tage nach dem Bombeninferno. Aufs Neue errichtet und feierlich geweiht am 30. Oktober 2005. Die schwarzen Steine sind Originalstücke aus der Trümmermasse. Mächtig im Äußeren, kleinteilig und pastell im Inneren - die Frauenkirche ist Gottes-, Konzert- und Gedenkhaus zugleich.


Adresse
Frauenkirche Dresden
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
Google Maps
Telefon
+4935165606100
Webseite

Magazin-Artikel über Frauenkirche Dresden 5


Events in Frauenkirche Dresden 6