Noir

Es scheint wieder Licht am unglamourösen Ende der Kö. Neben den momentan leer stehenden Verkaufsräumen eines Elektronikmarktes kommt mit dem Noir wieder Leben in eine Location, die viel erlebt hat. Palladium, La Rocca und Fun-Arena sind Geschichte, mit dem Noir wollen die beiden Clubbetreiber Freddy Otshatshy und Richard Brown ein neues Kapitel in Sachen Clubgeschichte aufschlagen. Mit dem Afterwork-Club "Überstunden", der ab 2.6, jeden Dienstag zur festen Anlaufstelle werden soll, versucht man den alteingesessenen Afterwork-Partys der Stadt das Wasser abzugraben. Musikalisch knüpft das Noir an die Zeiten im La Rocca an. House und Electro bestimmen das Programm, statt auf bekannte DJ-Namen wird viel Wert auf die Inszenierung und Atmosphäre des Clubs gelegt. Zum Opening präsentiert man folgerichtig zwei DJs, die man getrost zur lokalen Prominenz zählen darf: Tribehouse-Resident Oliver Klein und Dennis Hurwitz machen den Anfang in der neuen Location am unteren Ende der Kö, die auch über eine Shisha-Lounge verfügt.


Adresse
Noir
Adersstr. 17-19
40215 Düsseldorf
Google Maps
Webseite
Öffnungszeiten
Fr/Sa 21 Uhr - open end