-Bewertung

Mahnertmühle

Wild ist nicht einfach Fleisch. Nicht nur in Sachen Geschmack, so ein bisschen gehören auch Killerinstinkt und Hallali-Kitsch dazu. Die denkmalgeschützte Mahnertmühle ist das richtige Setting für den Ausflug ins Leben von Jägern und Sammlern. Unter Fachwerkbalken und draußen im Schatten alter Kastanien haben schon vor hundert Jahren Ausflügler genossen, was im Bergischen zur Strecke gebracht wurde. Carpaccio vom Hirschrücken mit Cumberlandsauce und Medaillons vom Wildschwein auf Backpflaumensauce sind deftig und liebevoll gemacht. Dazu trinkt man gutes Fassbier oder auch ein paar "Gastbiere". Wer's braucht, auch einen Beerenwein. Die Kids vergnügen sich derweil auf dem Spielplatz oder in der Spielecke, der Bello hat auch seinen Spaß. Der sehr freundliche Service ist stets bemüht sich, es allen rechtzumachen. Die Preise gehen in Ordnung, den Verdauungsspaziergang durch den Wald gibt's gratis.


Adresse
Mahnertmühle
Mahnertmühle 1
42781 Düsseldorf
Google Maps
Telefon
+4921291214
E-Mail
info@mahnertmuehle.de
Webseite
Öffnungszeiten
Mi-So ab 11 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Parkplatz vorhanden