-Bewertung

Himmel und Erde

Unter uns die S-Bahnen, über uns die Flugzeuge: In dem neuen Lokal von Harry Dehnhardt und Andreas Lucas ("Orfeo's Erben", "Halle der Helden") sitzt man zwischen Himmel und Erde. Moderne und ziemlich deftige Küche erfreut Flughafenmitarbeiter, Reisende und Besucher in dem großen Gastraum, den man durch einen schweren roten Samtvorhang betritt. Hauchdünne Flammkuchen sind hier die Paradedisziplin - und die schmecken auch am besten. Die Variante mit Feta, Tomaten und Knoblauch (7,90 Euro) ist köstlich! Wiener Schnitzel (14,50 Euro) und Reibekuchen (10,50 Euro) haben zu viel Fett abbekommen (letzere auch zu viel Hitze - die schwarzen Ränder lassen wir liegen) und sorgen für Gerumpel im Bauch. Die prima Maultaschen (hausgemacht!) werden mit Kartoffelschaum (8,90 Euro) serviert und ertrinken leider darin. Dennoch: Das Himmel & Erde ist eine Bereicherung für die Gastronomielandschaft des Frankfurter Flughafens.

Heike Klauer


Adresse
Himmel und Erde
Flughafen (Terminal I, Halle C, Ebene 0)
Frankfurt
Google Maps
Telefon
+496969028520
Öffnungszeiten
tgl. 6-24 Uhr