-Bewertung

Indian Village

Beim Betreten des Ladens staunen wir nicht schlecht. Auf den für viele Inder typischen Kitsch wurde konsequent verzichtet. Das Restaurant kommt elegant und schlicht daher. Anders als die Karte. Neben einer riesigen Auswahl an Fisch, Meeresfrüchten und vegetarischen Spezialitäten gibt es auch ganze Menüs. Wir entscheiden uns trotzdem für Fleisch. So richtig überzeugen können uns allerdings nur die Vorspeisen, eine gemischte Platte für eine Person (7,50) und das Murgh Tikka (6 Euro). Dem Korma- Hühnchen (14 Euro) fehlt es anschließend nämlich nicht nur an Geschmack, sondern es wurde auch an Cashewkernen gespart. In der cremigen Soße finden sich gerade einmal zwei Stück. Das Bengen Gosht (14,50 Euro) hatten wir bei der zurückhaltenden, aber freundlichen Bedienung extra scharf bestellt. Auf dem Tisch landet es aber nur leicht pikant. Dafür ist das Rindfleich superzart.


Adresse
Indian Village
Hanauer Landstr. 82
Frankfurt
Google Maps
Telefon
+496990436580
Öffnungszeiten
So-Fr 11.30-14.30 u. 18-23, Sa 18-23 Uhr