Bootshaus Dreyer

Adrenalinjunkies haben für diese Sportart nur ein mitleidiges Lächeln übrig. Mit einem Tretboot übers Wasser zu tuckern, ist eben nicht besonders aufregend. Dafür aber wahnsinnig entspannend und ohne großen Aufwand zu realisieren. Zum Beispiel auf dem Main in Frankfurt. Während Güterschiffe vorüberziehen, schippert man am Ufer entlang, beobachtet die Flaneure und genießt den Blick auf die Skyline. Wer es weniger urban liebt, sollte Frankfurt hinter sich lassen und nach Hanau fahren. Bis zu der Stelle, wo die Kinzig in den Main mündet. Dort erstreckt sich die Kinzigaue - ein Naturschutzgebiet, so urwüchsig und verwunschen, dass man fast glauben könnte, man würde sein Tretboot über den Amazonas lenken. Am Wasser wuchert indisches Springkraut und wer Glück hat, entdeckt neben Teichhühnern und Enten auch Wasserschildkröten.


Adresse
Bootshaus Dreyer
Schaumainkai (am Eisernen Steg)
60594 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+4969621935
Webseite
Öffnungszeiten
tgl. 11-23 Uhr (bei schönem Wetter)
Öffentliche Verkehrsmittel
U4/5 Dom/Römer