Kirche am Marktplatz

Im Jahre 1702 zimmerte sich die Französisch-Reformierte Gemeinde einen schlichten Holzbau zusammen. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Gotteshaus komplett zerstört. Beim Wiederaufbau konnten Teile der alten Außenmauer erhalten bleiben. Eine Gedenktafel am Turm erleutert die Geschichte der Stadt.


Adresse
Kirche am Marktplatz
Marktplatz 8
63263 Neu-Isenburg
Google Maps
Telefon
+496102326220