Felsenmeer

Einer alten Volkssage nach lebten in den Lautertaler Bergen einst zwei Riesen, die sich im Streit mit Felsbrocken beschmissen. Das Ergebnis dieser Steine- Schlacht - sollte diese Geschichte wahr sein - lockt heutzutage jährlich tausende Kinder in das insgesamt 800 Meter lange Felsenmeer. Ranger passen auf, dass sich die Kleinen beim Klettern nicht weh tun oder irgendwo abstürzen. Neben dem enormen Kletter- Spaß kann man sich auch die so genannte Riesensäule anschauen, die vor Jahrhunderten von den Römern geschaffen wurde. Eine weitere Legende besagt, dass in der "Siegfriedquelle" der aus dem Nibelungenlied bekannte Siegfried von Xanten ermordet worden sein soll.
Eintritt frei, Parken 2 Euro pro Tag


Adresse
Felsenmeer
Beedenkirchener Straße
64686 Frankfurt
Google Maps
Webseite

Magazin-Artikel über Felsenmeer 1