Buena Vista

Neben der umfangreichen Häppchenauswahl in klassischer und 'De Luxe'-Variante, zu der etwa Froschschenkel auf Erbsenpüree und auch - untypisch für die spanische Küche - Weinbergschnecken gehören, gibt es Spezialitäten vom heißen Stein: Fajitas und Steak zum Selberbraten. Wir wählen einen Überraschungs-Tapas-Teller (13,80 Euro) und Fajitas Carne (mit Rindfleisch, 13,80 Euro). Nach kurzer Zeit bringt uns der freundliche Kellner zwei üppig beladene Teller an den Tisch. Octopussalat, Wedges, Paella, Hähnchenspieß, alles vom Küchenchef nach eigenem Gusto zusammengestellt. Manches ist auf der Karte gar nicht zu finden. Viele 'echte' Spanier in Frankfurt bieten authentischere Tapas an, die Gäste schätzen aber offenbar diese Interpretation, das Buena Vista ist jedenfalls gut besucht. Was wir probieren, ist in der Tat sehr lecker und wir kommen zur Mittagspause gerne wieder. Wenn es uns aber nach handfestem Tex-Mex-Style gelüstet, werden wir das Buena Vista nicht in die engere Wahl nehmen. tor


Adresse
Buena Vista
Große Eschenheimer Str. 13
60313 Frankfurt
Google Maps
Telefon
+496990025835
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Do 11.30-1, Sa/So 11.30-2 Uhr