Domkirche St. Marien

Die katholische Pfarrkirche St. Marien liegt im Herzen St. Georgs und ist der Sitz des Weihbischofs und Bischofsvikars für Hamburg und Schleswig-Holstein. Die von Architekt Arno Güldenpfennig 1893 erbaute Kirche war der erste Neubau einer katholischen Kirche in Hamburg nach der Reformation. Zusammen mit dem 1861 erbauten Waisenhaus bildete St. Marien bald den Mittelpunkt der katholischen Gemeinde. Die in neo-romanischem Stil erbaute Kirche strahlt Ruhe und Gemessenheit aus. Das große Mosaik der 'Krönung Mariens' in der Apsis verleiht dem Raum außerdem einen festlichen Charakter.


Adresse
Domkirche St. Marien
Danziger Str. 60
20099 Hamburg
Google Maps