Die Kupferdiebe

, PEXELS / unsplash.com

Es ereignete sich im Jahr 2007: In einem unscheinbaren Haus in der Caffamacherreihe sägten dreiste Diebe eine Gasleitung an, um die Kupferrohre zu stehlen. Der Plan wurde vereitelt - und bei Sebastian Rathert und Darko Caramello die Idee zu einer neuen Galerie geboren. Der Name: "Die Kupferdiebe", das Symbol: diverse Sägen. In zwei Monaten harter Arbeit entstand aus einem alten Haus ein moderner Ausstellungsraum mit angeschlossenem Kunstkiosk. Der Gedanke, der das Team der Kupferdiebe vereint: Wieder Leben in die letzten Überreste des einstigen Gängeviertels zu bringen, indem man jungen statt etablierten Künstlern mit Visionen eine Plattform bietet.


Adresse
Die Kupferdiebe
Caffamacherreihe 45-49
20355 Hamburg
Google Maps
E-Mail
gold@diekupferdiebe.de
Webseite
Öffnungszeiten
Mittwoch bis Sonntag, 15.00 - 19.00 Uhr
(allerdings nur, wenn gerade eine Ausstellung läuft. Bitte informiere dich dazu)
Öffentliche Verkehrsmittel
U2 Gänsemarkt