Gerstäcker-Museum

Die Erschließung des östlich von Braunschweig gelegenen Riddagshausen fand 1145 durch Zisterzienser-Mönche statt. Neben Kirche und Gut ist die weite, zum Naturschutzgebiet erklärte Teichlandschaft einen Besuch wert. Im Torhaus des ehemaligen Klosters befindet sich heute ein kleines Museum zur Geschichte des Klosters und der Region.


Adresse
Gerstäcker-Museum
Wolfenbüttelerstr. 56
38124 Braunschweig
Google Maps