Alter Bahnhof Braunschweig

Das Gymnasium, das aus einer Lateinschule des 15. Jahrhunderts hervorging, ist die älteste Schule der Stadt. Die wertvolle, rund 20.000 Bände umfassende Bibliothek fiel 1944 einem Luftangriff zum Opfer. Berühmte Schüler wie der Dichter August Heinrich Hoffmann von Fallersleben oder der Mathematiker Gauß, der den Zehnmarkschein ziert, drückten hier die Schulbank.


Adresse
Alter Bahnhof Braunschweig
Friedrich-Wilhelm-Platz -
38100 Braunschweig
Google Maps