-Bewertung

Coffee & Choc

, Matthias Kothe

Mit Kaffee, Schokolade und Tee kennt Kerstin Sievers sich bestens aus. Sechs Jahre lang verwöhnte sie damit die Gäste in ihrem „Kolonialstübchen“ in Binz auf Rügen – bis die Hannoveranerin das Heimweh zurück an die Leine trieb. Ein wenig vom Kolonialstil ihres Insel-Stübchens hat auch ihr neues Café-Lädchen an der Ecke zur Kreuzkirche: die beiden Räume eines ehemaligen Antiquitätenladens hat Kerstin Sievers mit feinfühligem Gespür fürs Detail und einem Hauch von Orient eingerichtet – mit langen und schweren Vorhängen, wuchtigen Sitzbänken aus indischem Treibholz und vielen bunt bestickten Kissen. Besonders der schmale Patio im Eingangsbereich ist eine kleine Oase der Entspannung.


Adresse
Coffee & Choc
Kreuzstr. 1
30159 Hannover
Google Maps
Telefon
+4951189829730
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 11–18 Uhr
Donnerstag 11–18 Uhr
Freitag 11–18 Uhr
Samstag 11–18 Uhr
Sonntag 11–18 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Haltestelle: Markthalle
Zahlungsmöglichkeiten
EC - Karte (Electronic Cash)
Ausstattung
Anzahl der Sitzplätze: 12
Specials
Rauchen möglich: Ja, an den Tischen vor der Tür

Magazin-Artikel über Coffee & Choc 1