Das Tote Moor soll leben

Im Steinhuder Scheuenviertel erklärt eine Ausstellung die einzelnen Wiederbelebungsmaßnahmen des Toten Moors bei Neustadt am Rübenberg. Seit 1907 wird hier in nahezu dem gesamten Hochmoorbereich industrieller Torfabbau betrieben, was zu schwerwiegenden Umweltschäden führt.


Adresse
Das Tote Moor soll leben
Am Graben/Meerstr. -
31515 Wunstorf
Google Maps