-Bewertung

Gondel

, PR

Qualität und Frische sind das Credo der Gondel. Darin vereint sich die regionale deutsche Küche in neu interpretierten klassischen Gerichten auf handwerklich höchstem Niveau. Auf der Karte stehen saisonale Gerichte, die ausschließlich von vertrauenswürdigen und dem Gondelküchenteam bekannten Erzeugern bezogen werden.
Die Gondel ist die Plattform für Lebensgenuss und Ästhetik, ein vitaler Mittelpunkt, der sich an internationalen Maßstäben misst. Das moderne, elegante Design, die einmalige Atmosphäre und die Nähe zu Hannovers Bühnenlegende, dem GOP, machen die Gondel zum Platz für Genießer, die Ihre Leidenschaft für gutes Essen und Trinken, für Kultur und Szene entspannt leben.

Küchenchef Holger Melchert stellt jeden Tag eine abwechslungsreiche Auswahl an frischen, gesunden und leckeren Gerichten zusammen, die viel Spielraum für eigene kulinarische Erfahrungen ermöglichen. Die Gondel-Küche ist eine sinnliche Fusion aus Klassikern der regionalen Küche und der Leidenschaft, diese neu zu entdecken.

Die Gondel-Bar ist ein Anziehungspunkt für Nachtschwärmer, ein idealer Ort für den klassischen Absacker am Tresen nach einer faszinierenden Varietévorstellung. Hier genießt man in aller Ruhe eine umfangreiche Auswahl an Getränken aus aller Welt. Das Bar-Team der Gondel steht nicht nur für gute Getränke, sondern für Leidenschaft, Emotionen und positive Gefühle. Es ist ein Team von Idealisten, welches mit viel Hingabe kleine Kunstwerke kreiert, die Ihr Leben jeden Abend etwas bereichern sollen.

In den Jahren 1912 bis 1913 entstand der „Georgspalast“ als Geschäfts- und Bürohaus. Der Vorläufer der Gondel, das „Café-Restaurant Georgspalast“ entwickelte sich ab Mitte der 1920er Jahre zu einem neuzeitlichen Tanzcafé.
Nach dem Zweiten Weltkrieg eröffnete der neue Eigentümer Wilhelm Hirte zunächst das GOP Varieté und später das Restaurant „die Gondel“ im Georgspalast. Am 25. Mai 1948 fand die erste gemeinsame Veranstaltung statt. Im Laufe der Jahre, vor allem aber in den 1950er Jahren, erlebte der mix aus Gastronomie und Varieté seine Hochzeit. Es gab kaum jemanden mit Rang und Namen im Showgeschäft, der damals nicht Gast in der Gondel war. Paul Hörbiger und Gert Fröbe waren hier ebenso zu Gast wie Josephine Baker, und Heinz Erhardt. Und als Zarah Leander 1960 einen Monat lang im GOP gastierte, drängten sich Hunderte von schaulustigen Fans vor dem Eingang.


Adresse
Gondel
Georgstr. 36
30159 Hannover
Google Maps
Telefon
+4951130186710
Fax
+4951130186730
E-Mail
info@restaurant-gondel.de
Webseite
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 17:30–0 Uhr
Mittwoch 17:30–0 Uhr
Donnerstag 17:30–0 Uhr
Freitag 16:30–0 Uhr
Samstag 16:30–0 Uhr
Sonntag 19–22 Uhr
Küche bis 22.30 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Kröpcke U1/2/3/4/5/6/7/8/9/11, Bus 100/200
Parken
Parkhaus unter der Oper, Parkmöglichkeit Citynähe
Zahlungsmöglichkeiten
American Express, EC - Karte (Electronic Cash), Mastercard, VISA

Magazin-Artikel über Gondel 1