Sülz

Supermärkte, Bäckereien, Restaurants und jede Menge kleine, inhabergeführte Läden: "Die Infrastruktur ist Bombe", fasst es Dariusch Bozorgzadeh zusammen. Der als D-Rush bekannte DJ ist im benachbarten Lindenthal aufgewachsen und bezeichnet seinen jetzigen Wohnort Sülz als dessen jüngere und quirlige Version. Es stimmt: Durch die Uni-Nähe wohnen viele Studenten und Wissenschaftspersonal in den oft überraschend hübschen und belebten Straßen links und rechts von Zülpicher und Berrenrather Straße, die Bewohner entstammen eher der gehobenen Mittelschicht - und es gibt im drittgrößten Kölner Stadtteil einen leichten Frauenüberschuss. "Außerdem", so Dariusch, "ist es teuer, sofern man nicht so schlau war, rechtzeitig einer Wohnungsgenossenschaft beizutreten."

PROMINENTE NACHBARN:
Stefan Raab, Liz Baffoe, Wolke Hegenbarth


Adresse
Sülz
Sülz
Köln
Google Maps