Nationalpark Eifel

Der Nationalpark Eifel ist bisher der einzige in NRW. Er umfasst drei Stauseen, das Camp Vogelsang und eine Fläche von insgesamt 110 Quadratkilometern. Das entspricht etwa 15 000 Fußballfeldern und ist damit größer als die Insel Sylt. Getreu dem Motto "Natur Natur sein lassen" leben hier über 120 Vogelarten, und die Lebensräume reichen von Wald und Wiese über Heiden und Felsen bis zum Moor und der Tal- sperre. Und das alles gerade einmal 65 Kilometer südwestlich von Köln. An drei so genannten Nationalpark- Toren in Rurberg, Gemünd und Heimbach gibt es Besucheranlaufstellen mit Ausstellungen und zahlreichen Informationen. Außerdem werden geführte Touren angeboten - wie zum Beispiel die kostenlose Nachtwanderung "Sommernachtstraum" am 25. August um 21 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz "Hirschrott".


Adresse
Nationalpark Eifel
Urftseestr. 34
53937 Schleiden-Gemünd
Google Maps
Telefon
+49244495100
Webseite