Galerie Priska Pasquer

, PRINZ

Die Galerie zeigt fast nur Fotografie, wobei ein Schwerpunkt auf Arbeiten aus Japan liegt. Dabei werden nicht nur Stars wie Rinko Kawauchi, Daido Moriyama und Yutaka Takanashi thematisiert: Da japanische Fotografie im Westen weitgehend unbekannt ist, legt Direktor Ferdinand Brüggemann Wert auf die Vermittlung von Fotografiegeschichte aus Fernost. Zudem zeigt die Galerie Vertreter der klassischen Moderne mit August Sander und André Kertész sowie die Zeitgenossen Bernd und Hilla Becher und Oliver Sieber.


Adresse
Galerie Priska Pasquer
Albertusstr 9-11
50667 Köln
Google Maps
Telefon
+492219526313
Webseite
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 11–18 Uhr
Mittwoch 11–18 Uhr
Donnerstag 11–18 Uhr
Freitag 11–18 Uhr
Samstag 11–16 Uhr
Sonntag geschlossen
Öffentliche Verkehrsmittel
H: Friesenplatz