-Bewertung

Ristorante Waldplatz - Palais Da Franco

Das Waldplatzpalais hat den Titel geholt, ohne dabei von einem Franzosen die Schwester zu fordern. Und dabei hatte die Mannschaft hier die schwerste Gruppe. Die Stadt machte die Jahnallee zur WM-Magistrale und hat beim Umgraben fast das Waldplatzpalais zugeschüttet. Zum Glück aber blieben Olga und Francesco Scerra beherrscht. Zwar mussten sie die Teller all jener im Regal lassen, die sich nicht durch die Baugruben zu ihnen wagten. Doch nun steht ihr Haus im Finale. Das Waldplatzpalais ist ein Kleinod der italienischen Gastlichkeit. Für uns den Pinot Grigio, den wir in der Vorfreude auf den Lachs im Hauptgang schon ausgetrunken haben, als die Minestrone kommt, heiß und wohl verhalten gewürzt, mit Rücksicht auf den nahenden Fisch. Der Lachs, stabil, aber gut durch, wird kochend am Tisch auf den Speisenteller aufgetragen und ist ein Torjäger. Die Palette der Gerichte ist breit und doch wohl ausgewählt, die Nudel kann mit geschwenkten Salzkartoffeln umgangen werden. Das Waldplatzpalais beherrscht das Turnier.


Adresse
Ristorante Waldplatz - Palais Da Franco
Jahnallee 50
04109 Leipzig
Google Maps
Telefon
+4934123064900
Fax
+49341230649001
E-Mail
info@ristorante-waldplatz-palais.com
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Sa 12-14.30, 17.30-24 Uhr