Fotohaus Borschel

Im Jahre 1883 erschien das erste gerasterte Foto in einer Leipziger Wochenzeitschrift. Die Fotografie steckte in ihren Kinderschuhen. Bei aller Aufregung war das Fotohaus Borschel, 1892 von Emil Wünsche gegründet, das erste und damit älteste Fotostudio Leipzigs. Auch heute bemüht man sich noch mit einem Höchstmaß an Aufmerksamkeit und Service um seine Kundschaft. Tatsächlich ist der kleine Laden eine wahre Schatzkiste mit alten gebrauchten Kameras, Objektiven und Sonstigem aus zweiter Hand - eine wahre Fundgrube für alle, die sich mit Ebay und Co nicht befassen wollen. Zudem werden Porträts und Auftragsarbeiten angeboten.


Adresse
Fotohaus Borschel
Schuhmachergäßchen 1-3
04109 Leipzig
Google Maps
Telefon
+493419605727
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Fr 10-19, Sa 11-17 Uhr