-Bewertung

Manam

Falls Sie noch nie in Bangkok waren, gehen Sie einfach ins Manam - näher können Sie dem Original nicht kommen. Dieser Imbiss mit nur 16 Plätzen ist der Inbegriff der thailändischen Esskultur: schnell, quirlig, konsequent frisch. Die Nudeln macht das Team jeden Tag selbst, Geschmacksverstärker haben Hausverbot. Das ist der Grund, warum wir dieses Kleinod in unser Herz geschlossen haben: ein unverfälschter Umgang mit der Garküchen-Tradition Thailands. Die Warteschlangen sprechen für sich, das Take Away hat die Frequenz eines Bienenstocks. Lecker ist das Panäng Nua (8 Euro) mit Schweinefleisch. Die Nudeln schmecken herrlich saftig, die Soße ist aromenreich und harmonisch, nur ein wenig mehr Salz hätte es sein dürfen. Die täglich wechselnden Nachspeisen sind ebenso beliebt wie ausgezeichnet. Ich hatte eine Art Kokos- Pudding, der intensiv nach Kokosnuss schmeckte. Für Nachfragen nach dem Namen war keine Zeit, die nächsten Gäste warteten schon auf den Platz.


Adresse
Manam
Rosenheimer Str. 34
81669 München
Google Maps
Telefon
+4917699029311
Öffnungszeiten
Mo-Sa 11-21 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U/S/Tram Rosenheimer Platz