-Bewertung

Kytaro

Der Gastraum gleicht einem Ausstellungsraum - nicht jedermanns Sache. Nichts zu motzen gibt''s beim Service. Auf Zack, freundlich, sehr aufmerksam, top! Zum Essen: Der Lammbraten mit Gemüse und Kartoffeln (sehr "griechisch", also fest gekocht) ist ein zartes Gedicht für 17,50 Euro. Die Baby-Calamares vorab sind tadellos und zu Recht ein Aushängeschild des Kytaro (8 Euro für eine ordentliche Portion). Nicht ganz ohne Tadel: die Jakobsmuscheln in Weißweinsoße und Gemüsestreifen mit einer Gamba als Krone obendrauf (11,50). Alles einwandfrei gemacht, einzig die Weißweinsoße war zu schwer und übertünchte den Geschmack der Meeresfrüchte. Fazit: Top-Grieche mit etwas anstrengender Lage wegen des Dauerverkehrs am Ring.


Adresse
Kytaro
Viktualienmarkt 15/Schrannenhalle
80539 München
Google Maps
Telefon
+498921268230
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 11–1 Uhr
Dienstag 11–1 Uhr
Mittwoch 11–1 Uhr
Donnerstag 11–1 Uhr
Freitag 11–3 Uhr
Samstag 11–3 Uhr
Sonntag geschlossen
Öffentliche Verkehrsmittel
Tram 17 Nationalmuseum/Haus der Kunst

Magazin-Artikel über Kytaro 2