Asien Perle

15,80 Euro kostet das allabendliche asiatische All-You- Can-Eat-Büfett. Als reichhaltig und lecker wird das angepriesen. Zu dem Preis? Skepsis, auch als wir das Restaurant in Laim erreichen. Das liegt neben einem Supermarkt, in einer eher trostlosen Ecke, der Eingangsbereich im Erdgeschoss ist wenig einladend. Aber dann: Erster Stock, emsige, souverän-freundliche Kellner flitzen herum, die riesige Büfett-Theke wird belagert, und an einer offenen Kochstelle brutzeln lauter frische Sachen. Die Atmosphäre ist lebendig, aber auch etwas laut. Was kriegen wir hier also für unser Geld? Fertige Wokgerichte (leider viele lauwarm, aber schmackhaft bis richtig gut), Sushi (passabel, könnte man auch weglassen), frittierte Happen (das meiste davon allerdings zu fettig), knusprige Ente (toll!), Gemüse, Reis, Suppe, Desserts und vieles mehr. Das Highlight des Lokals: die Theke mit rohem Fleisch (Lamm, Hirsch, Känguru und mehr), Meeresfrüchten, Fisch, Gemüse und speziellen Soßen. Wir beladen unsere Teller, gehen zur offenen Kochstelle und lassen uns unsere Kreation rasend schnell frisch zubereiten. Kellner bringen uns die Teller dann direkt an den Tisch. Einziges Manko: Der Teller ist derselbe. Wo vorher die rohen Speisen lagen, liegt nun das Gebratene. Ungut, ändern bitte! Lohnt sich's? Absolut! Hier lässt es sich schlemmen, schmausen, ausprobieren. Toller Service, spaßige Atmo, fairer Preis - wenn die Qualität der Speisen auch schwankt. Top: Kundenparkplätze und riesige Raucherterrasse!


Adresse
Asien Perle
Agnes-Bernauer-Str. 51
80687 München
Google Maps
Telefon
+498958988863
Webseite
Öffnungszeiten
tgl. 11.30-15 u. 17.30-24 Uhr