-Bewertung

Super Schankstelle

Upper Eastside oder Soho? Nix da. Wir sind direkt hinterm ehemaligen H7 in Bastian Sommers und Hili Sögüts Bar mit Mini-Restaurant in einer ehemalige Tankstelle mit Waschstraße. Die hat Stil und ist an relaxter Urbanität nicht zu überbieten. Dazu passt das, was Koch Thomas Labusch (u.a. Rote Kapelle, Raumschiff Jägerhof) zum Garage-Dinner in seiner offenen Küche zaubert. Was er hier den Gästen serviert, schmeckt. Inspiriert vom Mittelmeer-Raum lässt er mit der "großen sensorischen Inspektion" den Gast, während im Background lässiger Jazz erklingt, reisen und dabei Ungewöhnliches entdecken. Etwa den Szechuan Button (eine Blüte, die beim Draufbeißen leicht bitzelt), der zum Pastetchen mit Schneckenragout serviert wird.

Perfekt: der knusprige Wolfsbarsch mit krossen Kartoffeln, die Spaghetti Puttanesca und das saftige Supreme vom Maishuhn. Alles passt - Atmosphäre wie Essen und das Tüpfelchen auf dem i ist das Panna Cotta mit essbaren Wow-Effekt-Blüten. Gratulation, ein toller Mix aus urbaner Bar mit Restaurant-Anschluss an drei Abenden die Woche. Super: Montag bis Freitag gibt's das auch als Lunchversion.


Adresse
Super Schankstelle
Jägerstr. 19
70174 Stuttgart
Google Maps
Telefon
+4971138967137
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Mi 10-2, Do 10-3, Fr/Sa 10-4, So 10-1 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
S1-6 Hbf