-Bewertung

Hochparterre

Ein bezauberndes Ristorante. Klein, sehr stilvoll und reduziert eingerichtet und charmant mit Kronleuchter zur edel anmutenden Oase gestylt. Der Name passt perfekt. Schließlich geht''s für den Gast an der Bar vorbei in den Gastraum im Hochparterre. Unten wie oben ist Jörg Zelmer zu gange, der das einstige Due stanze e cucina übernommen hat. Er führt die Gäste durch den Abend. Und das macht er mit sehr viel Charme und Herzlichkeit. In der Küche ist Rodolfo Platiana Herr des guten Geschmacks, der vorneweg mit einem superzarten Babyoctopus zeigt, was er kann. Die Karte ist klein und verspricht Feines.

Ein absolutes Highlight ist das fantastisch- mürbe Roastbeef auf Artischockensalat, zu dem man sich neben Brot doch noch eine Beilage gewünscht hätte. Top sind Barbarieentenbrust mit Gemüse und die frischen Fusili mit Salsiccia und Pilzragout. Letzteres kann man gut und gerne als Zwischengericht-Portion zur Vorspeise ordern. Etwas an Raffinesse fehlte es hingegen den kalten Garnelen mit Mango auf Blattsalaten. Kleiner Tipp: An den Portionsgrößen darf gerne noch ein wenig gedreht werden.


Adresse
Hochparterre
Ludwigstr. 99
70197 Stuttgart
Google Maps
Telefon
+4971112163212
Webseite
Öffnungszeiten
Di-Sa ab 17.30Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
S-West