16 °C Do, 27. Juni 2019 Uhr
Prinz.de  /  Gastro  /  Neu Entdeckt: Choco Kebab

Neu Entdeckt: Choco Kebab

Ein Döner, aber ohne Fleisch und Fladenbrot. Beim Choco Kebab bekommt ihr helles und dunkles Schokoladeneis vom „Dönerspieß“ in einer Crêpe-Tasche.



Ein Döner, aber ohne Fleisch und Fladenbrot. Beim Choco Kebab bekommt ihr helles und dunkles Schokoladeneis vom „Dönerspieß“ in einer Crêpe-Tasche.

Dönerbuden gibt es in Berlin mehr als ausreichend, daher sprießen auch zahlreiche Restaurants, Bistros und Imbisse mit einer kreativen Idee dahinter, aus dem Berliner Boden. Heutzutage muss man sich schon etwas Ausgefallenes einfallen lassen, um Besucher anzuziehen. Und genau das hat Quynh Trang Le, die Inhaberin des neuen Imbisses, gemacht. Sie hat im März 2014 in Kreuzberg einen Eis-Kebab-Laden eröffnet.

Bei diesem Eis-Kebab werden alle sonst enthaltenen Zutaten eines Kebabs weggelassen, außer der Spieß. Doch dreht sich daran nicht das Fleisch um die eigene Achse, sondern ein Mix aus hellem und dunklem Schokoladeneis, welches während des Drehens gekühlt wird.
Mit einem kleinen Kartoffelschäler wird das Eis bei einer Bestellung abgekratzt und auf einen Crêpe gelegt. Dazu gibt es bei der Basic-Variante dann eine leckere dunkle Schokosauce und Schlagsahen.
Wem die Basic-Füllung nicht ausreicht, kann als Topping auch noch zwischen verschiedenen Obstsorten wählen. Die Preise für einen Choco Kebab liegen zwischen 2,99€ und 4,49€.
Wer jedoch trotzdem eigentlich auf der Suche nach etwas Herzhaftem war, der kann sich seinen Crêpe dann doch auch mit Fleisch usw. bestücken lassen.

Bewertung: 4/5