debis Systemhaus

Das debis-Gebäude von Renzo Piano am Landwehrkanal wurde 1998 eingeweiht; die höhenverschiedenen Baukörper des terrakottafarbenen Gebäudes erheben sich aus der Blockbebauung und enden in einem 21-geschössigen, 85 m hohen Turm, auf dessen Spitze das quadratische Logo bei Nacht hell über Berlin erleuchtet. Das debis Haus am Potsdamer Platz bietet 1.000 debis MitarbeiterInnen Platz zum Arbeiten. Es ist dreifach gestuft, rund 163m lang und erreicht eine Gesamtfläche von 44.000 qm.


Adresse
debis Systemhaus
Potsdamer Platz -
10785 Berlin
Google Maps