Cemilzade

Was haben Pistazien, Rosen und Mastixharz gemeinsam? Sie werden bei Cemilzade zu Süßigkeiten verarbeitet. "Nach traditionellem Familienrezept produzieren wir türkische Spezialitäten in der Manufaktur in Istanbul", sagt Sevgi Gürez. Sie hat das Unternehmen, das dort schon seit 128 Jahren ansässig ist, jetzt mit der ersten Filiale nach Berlin geholt. "Die Produkte haben wenig mit dem zuckersüßen Zeug zu tun, das man so kennt", sagt sie. Denn bei den Zutaten für Marzipan und Lokum (Turkish Delight) legt die Firma großen Wert auf Bioqualität und verzichtet komplett auf Konservierungsstoffe. Neben dem Verkauf gehört auch ein kleines Café zum Laden. Hier genießen Gäste, dank Claudia Medrows Design, zwischen grünem Samt und goldener Mosaikwand selbstgemachte Kuchen wie Apfel-Marzipan-Torte oder das vielsagende Hüftgold. Wir versprechen: Der Mix aus weißer Schokolade und Mandeln ist die Kaloriensünde wert.


Adresse
Cemilzade
Linienstr. 113
10115 Berlin
Google Maps
Telefon
+493060925957
Webseite
Öffnungszeiten
Di-Fr 11-19, Sa/So 12-18 Uhr