Fr, 24. Mai 2019 Uhr
Prinz.de  /  Musik  /  PRINZ im Interview: Samu Haber

PRINZ im Interview: Samu Haber

Er ist Sänger und Frontmann von „Sunrise Avenue“, der Songwriter-Coach von „The Voice Of Germany“ und möchte nun Geld für ein finnisches Kinder-Hospitz sammeln – Samu Haber.

Exportschlager skandinavischer Länder sind neben deren Filmen vor allem die Musik. Denken wir an Schweden, fällt uns ABBA oder Roxette ein; zu Norwegen kommen uns a-ha und Madcon in den Sinn. Finnland stürmt die Charts seit einigen Jahren mit Sunrise Avenue.

Samu Haber ist Frontmann der Band. Sein Vater stammt zwar aus Deutschland, doch Samu wird in Helsinki geboren, wo er auch seine Jugend verbringt. Im Alter von 16 Jahren gründet er seine erste Band „Sunrise“. Doch ihnen gelingt nicht der große Durchbruch. Samu macht sich auf nach Spanien und verbringt dort ein paar kreative Jahre. 2002 kehrt er nach Finnland zurück und gründet dort „Sunrise Avenue“. Ihre Mischung aus powervollen Songs und melodischen Balladen sorgt dafür, dass sich die Band in ihrem Heimatland schon vor der Produktion des ersten Albums etablieren können.

Seit „Fairytale Gone Bad“ liefern sie auch in Deutschland einen Hit nach dem anderen. Die erste Auskopplung „Hollywood Hills“ des dritten Albums „Out Of Style“ hielt sich wochenlang in den obersten Rängen der Charts. Auch die Teilnahme als Coach beim Casting-Format „The Voice Of Germany“ katapultierte Samu und seine Band in den internationalen Star-Kosmos. Das aktuelle Album „Unholy Ground“ erschien Ende 2013 und erzielte die bisher höchste Albumplatzierung von Sunrise Avenue.
Nun möchte Samu Haber Geld für ein finnisches Kinder-Hospitz sammeln. Die Organisation Uusi Lastensairaala 2017, die derzeit bereits fleißig Spenden sammelt, ist eine Herzensangelegenheit für Samu. Das alte Kinderkrankenhaus ist in einem schlimmen Zustand. Um das Projekt verwirklichen zu können, werden dringend Spenden benötigt. Für diesen guten Zweck will Samu nun bei ebay seine elektrische Carparelli-Gitarre mit dem Logo des finnischen Eishockey-Teams HIFK versteigern. Diese Gitarre wurde extra für Samu angefertigt, ist also ein Unikat

„Die Gitarre war jahrelang mit auf Tour. Als ich mir neue Instrumente zugelegt habe, haben wir zusammen mit den Jungs des Teams entschieden die Gitarre für einen guten Zweck zu nutzen und sie zu versteigern. Hier in Finnland gibt es momentan ein riesiges Projekt, bei dem viele Künstler Geld für ein Kinder-Krankenhaus sammeln und spenden“, erzählt uns Samu, als wir ihn zu einem kleinen Interview vor die Nase bekommen.

Der Höchstbietende ersteigert neben der Gitarre auch drei Backstage-Pässe zu einem Sunrise-Avenue-Konzert seiner Wahl inklusive Meet&Greet. Alle Einnahmen werden komplett an Uusi Lastensairaala 2017 gespendet und dem neuen Kinder-Krankenhaus in Helsinki zugute kommen.

„Ich denke es gibt kein besseres Ziel als die Gitarre für diesen guten Zweck und die Kinder einzusetzen. Sie brauchen unsere Hilfe“, wirft der sympathische Sänger noch ein. 

Seit „The Voice Of Germany“ bist du ja schon „Everybody’s Darling“. Jetzt machst du diese Chartity Aktion. Wirkt sich das alles eigentlich auch auf den Erfolg von Sunrise Avenue aus?
Ich denke das TV Format hat uns sicherlich dabei geholfen einen größeren Fan-Kreis zu erschließen, aber wir sind glücklich auch schon vorher fantastische Fans gehabt zu haben.

Ihr kommt ja im Sommer wieder nach Deutschland für eure „Unholy Ground Tour“. Genießt du es noch auf der Bühne zu stehen?
Natürlich, wir genießen es alle. Auf der Bühne zu stehen, deine eigenen Songs vor einer riesigen Menschenmenge zu spielen – das ist der Grund warum du dich fürs Gitarre spielen entscheidest.

Wie sieht denn so ein Tour-Tag von Sunrise Avenue aus? Wie nutzt ihr die Zeit zwischen den Konzerten?
Das kommt ganz auf den Tag an. Heute hatte ich einige Meetings und will jetzt noch ein wenig Sport treiben. Auf Tour sieht das aber alles ganz anders aus. Da versuchst du zu entspannen, führst ein paar Interviews und sammelst Energie für den Abend – für die Fans.

Auf eurem aktuellen Album gibt es eine Menge neuer Sachen zu entdecken. Eure Songs haben sich entwickelt. Was nimmst du als Inspiration zum Songschreiben?
Nun das Leben ist meine Inspiration. All die Dinge, die mir oder anderen passieren – neue Leute, neue Stories von neuen Leuten – neue Perspektiven – das alles inspiriert mich. Ich mag aber auch die Einsamkeit. Ich mag es zu reisen. Am Liebsten weit weg von zu Hause  und auf eigene Faust. Nur Ich. Dann beginnt dein Kopf und dein Herz zusammenzuarbeiten und ich bin in perfekter Stimmung um Songs zu schreiben.

Hast du eigentlich auch mal finnische Songs geschrieben oder gar in finnisch gesungen?
Das habe ich in der Tat. Sunrise war eine zwei-sprachige Band. Wir haben damals auch Songs in finnisch gesungen. Dann kam der Punkt, an dem wir entscheiden mussten was wir machen wollen. Für Sunrise Avenue hat es einfach keinen Sinn gemacht. Finnisch klingt noch eigenartiger als Deutsch.

Sunrise Avenue kommen im Sommer nach Deutschland und präsentieren ihr aktuelles Album „Unholy Ground“:

Donnerstag 12.06.2014 – Tüßling Schlosspark
Sonntag 15.06.2014 – Bensheim Hessentagsarena
Freitag 20.06.2014 – Klam Burg Clam
Freitag 27.06.2014 – Dresden Filmnächte am Elbufer
Freitag 11.07.2014 – Köln Tanzbrunnen
Mittwoch 20.08.2014 – Coburg Schlossplatz
Freitag 22.08.2014 – Dortmund Westfalenpark
Samstag 23.08.2014 – Balingen Messe Balingen
Freitag 29.08.2014 – Rostock IGA_Park
Freitag 05.09.2014 – Halle (Saale) Freilichtbühne Peissnitz

Tickets könnt ihr euch hier besorgen!

Wer bei der Auktion mitmachen möchte, kann sich hier noch einmal näher informieren und auch fleißig mit bieten!