Mo, 23. September 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Archiv  ›  Burlesque-Bars in Deutschland

Burlesque-Bars in Deutschland

Burlesque ist kein üblicher Strip, es ist Erotik in besonderer Form und auch die Shows und Outfits bestimmen die Burlesque-Girls selbst. PRINZ stellt euch die besten Burlesque-Bars in Deutschland vor.

© iStock
Burlesque ist kein üblicher Strip, es ist Erotik in besonderer Form und auch die Shows und Outfits bestimmen die Burlesque-Girls selbst. PRINZ stellt euch die besten Burlesque-Bars in Deutschland vor.
 

Queen Calavera in Hamburg

Auf der Hamburger Reeperbahn war es damals die erste Burlesque-Bar Deutschlands – das Queen Calavera, alias „The Home of Burlesque“. Die Macher sind in Hamburg keine Unbekannten: David Gritl und seine inzwischen Exfrau Claudia. Sie betrieben auch den Rockabilly Club King Calavera. Inzwischen gehört Sven Petersen mit einem Partner das King Calavera, das Queen Calavera leitet er allein. In der Bar treten neben den Teaserettes und den Harbour Pearls auch internationale Burlesque-Ikonen auf. Das Queen Calavera ist eine kleine Bar, die viel zu bieten hat – neben den guten Preisen für Getränke – die tollen Shows der Künstler und ihre Performance. Und das Gute: Das Interesse an Burlesque-Shows steigt von Jahr zu Jahr, dennoch das Queen Calavera ist nur eine kleine Bar und die Kosten für die Künstler bleiben hoch. Also wenn ihr an Burlesque interessiert seid und ihr tolle Shows sehen wollt, unterstützt das Queen Calavera. Der Eintritt beläuft sich meist auf 15€.

© iStock
Kleine Nachtrevue in Berlin

Erotisches Theater und Burlesque Bar in Berlin. Hier findet ihr von erotischen Tänzen über Comedy bis Chanson alles, was das Herz begehrt. Es wird euch eine Vielfalt an Darstellungen geboten, die definitiv nicht langweilig ist. Aufgrund der kleinen Größe ist in dieser Bar alles sehr familiär. Die Burlesque Shows und die Performance, die einem geboten werden, sind einzigartig und sehr nett. Der Spaß kostet euch ca. 30€. 

Lipsi Lillies in Leipzig

Seit 2009 treten sie auf, die Lipsi Lillies und nicht nur das, sie sind auch Leipzigs erste Burlesquegruppe. Mit kreativen Shows und einer Menge Erotik verzaubern sie seit Jahren ihr Publikum. Sie hatten in den letzten Jahren zahlreiche Auftritte, waren auf dem Sempernopernball in Dresden und auch sonst läuft es gut bei den Damen. Karten für die Lipsi Lillies kosten je nach Veranstaltung zwischen 24€ und 125€. Lasst euch überraschen und schmunzelt mit!

© iStock
The Firebirds Burlesque Show in Dresden

Die Firebirds Burlesque Show ist eine Zusammensetzung aus The Petits Fours Burlesque Show und The Firebirds. Ab März 2017 gehen sie nach vorherigen Erfolgshows erneut auf Tour, diesmal in Dresden. The Petits Fours ist derzeit Europas erfolgreichste Burlesque-Revue, die sich zusammensetzt aus den Burlesque-Girls „Zoe Scarlett“, „Mademoiselle Kiki La Bise“ und „Miss Golden Treasure“. Die reizenden, sündigen Burlesque-Damen treffen dabei auf den heißesten Rock’n’Roll „The Firebirds“ gemeinsam mit dem Gesangstrio „The Pearlettes“. Fühlt euch zurückversetzt in die 50er und 60er Jahre und lasst euch mit dieser sündhaft heißen Darbietung verführen. Die Ticket gibt es ab 17€ zu kaufen. 

PRINZ wünscht euch einen prickelnden Abend voller Phantasien!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.