13 °C Mi, 16. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Hallo Feierabend! Die besten After-Work-Events in Dresden

Hallo Feierabend! Die besten After-Work-Events in Dresden

Wenn der Arbeitstag endlich vorüber ist, gibt es nichts schöneres als mit den Freunden oder direkt den Arbeitskollegen in Dresden loszuziehen und Afterwork zu feiern.



After-Work in Dresden hieß viele Jahre ab in den Blauen Salon am Dienstag oder in das Arteum am Donnerstag, viele kleine Bars bieten klassische After Work Happy Hours an, aber Party’s gibt es nur eine handvoll zu empfehlen. Hier findet hier ein paar ausgewählte Empfehlungen, die sich lohnen.

Katy’s Garage

Älternabend

Äußere Neustadt, Alaunstraße 48, Eintritt: 3,50€ und Ladies frei, katysgarage.de

12 Jahre ist die Katy’s Garage mittlerweile alt und zum Veranstaltungs-Repertoire gehört der Älternabend an jedem Mittwoch unbedingt dazu. Die Party für Leute ab 25 wird sie genannt, jünger kann man aber auch sein. Tanzmusik der letzten 30 Jahre wird geboten und bis 22 Uhr eine Cocktail Happy-Hour.

Lofthouse

Bitch PLS

Äußere Neustadt, Katharinenstraße 13, Eintritt: 4€ bis 22 Uhr anschl. 5€, Drag Queens freier Eintritt, bitch-pls.de

Einmal im Monat am zweiten Donnerstag gehts bunt und rund im Lofthouse. Ein Teil des Downtown-Komplexes wird dann zum donnerstäglichen Gay-Szene Treff – und wie bekanntlich jeder weiß, wer feiert besser als die Regenbogen-Szene. Ab 21 Uhr geht’s los und der nächste Termin ist am 13.03.2014.

Bonnies Ranch

Schwesternabend und Bonnies Doppeldosis

Innere Neustadt, Antonstraße 29, Eintritt: frei, bonnies-ranch.de

Gleich an zwei Abenden unter der Woche kann man hier richtig losfeiern. Im ehemaligen Peaches direkt gegenüber dem Bahnhof Neustadt ist Party der große Therapie Ansatz – natürlich auch von der Arbeit. Mittwochs steigt die große Karaoke Fete (Schwesterabend), jeder Sänger erhält ein Getränk for free und an Donnerstagen gibts diverse Cocktails und Drinks im Doppeldecker! Beides jede Woche ab 20 Uhr.

Kiezklub

STUDENTENKLUBNACHT – es kiezt der Campus –

Äußere Neustadt, Louisenstraße 55, Eintritt: Schüler/Studenten bis 23:30 Uhr Eintritt frei bzw. 3€, dein-kiezklub.de

Es steht großm Studenten drauf, es ist aber das gesamte feierlaunige Partyvolk an einem Dienstag Abend drin. Wer also unter der Woche am Dienstag Afterwork feiern will ist hier bei 80er, 90er und Musik von heute voll richtig – auf einem weiteren Floor gibt’s auch Black und Electro. Ab 20 Uhr hat die Kiezbar im Erdgeschoss geöffnet, und von 21-22 Uhr gibt es dort Happy Hour. Anschließend öffnet der Klub ab 22 Uhr.

 Zille

Die Zille-Woche

Äußere Neustadt, Görlitzer Straße 5, Eintritt: frei, zille-dresden.de

Im Zille geht die ganze Woche was. Täglich ab 19 Uhr geöffnet kann man hier die ganze Woche nach der Arbeit feten. Unter der Woche wird bis 3 Uhr und am Wochenende bis 5 Uhr durchgefeiert. Hier im „Bermuda-Dreieck“ der Neustadt findet sich zur After Work immer eine passende Location. Musik von Electro, über RnB, Jazz, Old-Skool, Funk und bishin zu Disco-Sounds wird hier an unterschiedlichsten Tagen unterschiedlichste Mugge geboten.

Leider sind die glorreichen Zeiten des Winter Chillout Clubs im Arteum oder dem Summer Chillout am Elbsegler schon lange vorbei. Hier ging immer Donnerstags Dresdens Afterwork Nummer 1 an den Start. In letzter Zeit wurde im Arteum ab und zu der Winter Chillout Club noch gefeiert – so zum Beispiel an Vorfeiertagen oder in der Weihnachtszeit. Mit der Afterwork am See hat Veranstalter Thomas Röpke eine sommerliche Afterwork ab Mai bis September am Carolaschlösschen/Carolsee im Großen Garten etabliert, auf die wir uns jetzt schon freuen können und die Afterworkparty im Blauer Salon wird auch regelmäßig an Vorfeiertagen zelebriert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.