Im Stadtteil St. Pauli, im Astraturm öffnete am 01.07.2013 die Kita Kinderzimmer ihre Türen. Das Besondere an dieser Einrichtung ist neben den langen Öffnungszeiten auch die bilinguale Erziehung der Kinder. Die Mitarbeiter der Kita, unter ihnen englischsprachige pädagogische BetreuerInnen bieten eine verlässliche Kinderbetreuung, welche sich den individuellen Arbeitszeiten der Eltern flexibel anpasst. Über die besonders langen Kernöffnungszeiten hinaus, bietet die Kita einen 24h Back-up Service für Übernachtungs- und Wochenendbetreuung an 360 Tagen im Jahr.
Dank kleiner Krippen- und Elementarkindergruppen kann mit den Kindern im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren pädagogisch hochwertig gearbeitet werden. Dabei fördert insbesondere die Mehrsprachigkeit die kognitiven Fähigkeiten und legt Strukturen für den weiteren Spracherwerb an.

Die Finanzierung des Kita-Platzes erfolgt über Kita-Gutscheine der Stadt Hamburg.
Der Elternanteil am Kita-Gutschein errechnet sich am monatlichen Einkommen der Eltern, sie zahlen maximal 396Euro für die monatliche Betreuung ihres Kindes. Zusätzlich fallen pro Monat regelmäßige Kosten im Wert von 20Euro für ein Care Paket (Windeln & Hygieneartikel) und zusätzliche 20Euro für die Vollverpflegung der Kinder an.

Neben dem Kinderzimmer Astraturm eröffnete bereits das Kinderzimmer Stubenhuk in Hamburg. Bis 2014 sind noch fünf weitere Neueröffnungen für die Hansestadt und eine in Düsseldorf geplant.

Weitere Informationen gibt es hier.