13 °C Mo, 14. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Hamburg  ›  Locations  ›  Gastro  ›  Cafés  ›  Cölln’s

Cölln’s

Das Cölln’s hat einen neuen Betreiber: Mutterland-Betreiber Jan Schawe lässt die Hamburgensie unter den Restaurants wieder aufleben.

Vom Frühstück mit Franzbrötchen, Müsli und mehr über einen schnellen Mittagstisch bis hin zu hausgebackenen Kuchen – im Cölln’s wir alles angeboten, wofür die bisherigen Mutterland-Cafés bekannt sind. Die Gerichte orientieren sich dabei an guter alter Hausmannskost. Die Karte bietet eine Auswahl an saisonalen Gerichten, die mit marktfrischen Zutaten aus der Region zubereitet werden. Kaffee kommt von den bekannten Hamburger Röstereien Elbgold, Nord Coast Coffee, Playground, Carroux und Quijote.

Das Restaurant ist denkmalgeschützt und nicht nur wegen der ca. 30.000 handbemalten Fliesen aus dem 19. Jahrhundert eine Hamburgensie. Auch wegen der gemütlichen kleinen Separees und der illustren (historischen) Gästeliste sind wir froh, dass das Cölln’s weiterlebt: Ob Heinrich Heine, Hans Albers, Kaiser Wilhelm II., Otto von Bismarck, Zar Nikolaus, Helmut und Loki Schmidt und viele andere Persönlichkeiten – sie alle haben bereits in diesen Räumlichkeiten gespeist.


Adresse

Cölln’s
Brodschrangen 1-5
20457 Hamburg

Kontaktmöglichkeiten


Diese Locations könntest du interessant finden:

Bistro, Café, Cafés, Gastro

Balducci Barmbek

Massaquoipassage 1 Hamburg
Café, Cafés, Coffee Shop, Gastro

Törnqvist

Neuer Pferdemarkt 12 Hamburg