3 °C Mo, 24. Februar 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Die besten Buchläden in Leipzig

Die besten Buchläden in Leipzig

Neue Lieblingsbücher findet man oft in kleineren, inhabergeführten Buchläden. PRINZ verrät euch, wo ihr die besten Buchhandlungen in Leipzig findet.



Manchmal sind es gerade die kleinen Buchhandlungen, in denen man sein zukünftiges Lieblingsbuch findet. Denn hier ist jedes Exemplar mit Sorgfalt ausgesucht und steht nicht ohne Grund im Regal. In diesen Leipziger Buchhandlungen findet ihr besondere Bücher von kleinen Indie Verlagen und Bücher mit Geschichte.

PRINZ Spiele

Buchhandlung Seitenblick

Goetzstraße 2, 04177
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa 9-13 Uhr

Seitenblick ist eine kleine, liebevoll eingerichtete Buchhandlung direkt am Lindenauer Markt. Hier findet sich eine große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern. Aber auch Bücher zum Thema Geschichte, Reisen, Antiquitäten, Sachbücher, Ratgeber und Belletristik sind vertreten. Besonders für Leipzigfans gibt es eine ganze Reihe an Büchern zu regionalen Themen. Dank der gemütlichen Spiel- und Leseecke kann man ganz entspannt stöbern. Wer ein besonderes Geschenk sucht, für den ist vielleicht „Handwerk zum Verschenken“ das richtige. Das sind Hefte mit den klassischen Märchengeschichten, die selber gebunden werden. Veranstaltungen und einen online Shop findet ihr www.seitenblick-leipzig.de

Buchhandlung Grümmer

Zschochersche Straße 1, 04229
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa 10-12 Uhr

Im ältesten noch erhaltenen Haus in Plagwitz ist die Buchhandlung Grümmer zuhause. Das Haus wurde 1856 von Karl Heine aus Bruchsteinen des Kanals erbaut und befindet sich seit 1936 im Familienbesitz des Inhabers. Seit 1991 gibt es die Buchhandlung. Hier finden regelmäßig auch verschiedene Veranstaltungen statt wie Lesungen mit Büchertischen und Gemeinschaftsveranstaltungen mit der Schaubühne Lindenfels, der Georg Maurer Bibliothek und dem Kunstverein Panitzsch. Für Bücherbestellungen, antiquarischen Service und Veranstaltungstermine schaut auf www.buchhandlung-gruemmer.de

Drift

Karl-Heine-Straße 83
Di-Fr 14-20 Uhr
Sa 12-18 Uhr

Drift ist ein kleiner, alternativer Buchladen in dem auch coole Lesungen stattfinden. Am 13. März 2015 gibt es eine Punkrocklesung mit Anne Hahn und Jan Off .  Zeitschriften und Kaffee gibt’s auch. Für Termine, Buchtipps und weitere Infos, schaut auf www.drift-books.de

Das Buchlager

Karl-Heine-Str. 87(Westwerk), 04229
Mo-Fr 14-18 Uhr

Im Buchlager können beim Stöbern leicht ein paar Stunden vergehen. „Kein Buch hat es verdient im Altpapier zu landen“, lautet hier das Motto. Darum können hier alle Bücher für nur 1€ einen neuen Besitzer finden. In den Regalen findet ihr Belletristik, Fach- und Sachbücher, sowie Kinderbücher.

Kapitaldruck

Karl-Liebknecht-Str. 36,04107
Mo-Fr 10-18 Uhr
Sa 10-14 Uhr

Kapitaldruck ist eine kritisch sortierte Buchhandlung in der ihr ausgesuchte Bücher zu Themen aus Philosophie, Politik, Soziologie, Geschichte, aber auch Belletristik, Musikbücher und Kunstkram findet. Darunter sind auch viele Indie Verlage vertreten, wie zum Beispiel der Leipziger/Dresdener Verlag Voland & Quist. Falls euch der Weg zum Laden zu weit ist, gibt es auch einen Lieferservice. Aber es lohnt sich sicher doch vorbei zu schauen, denn ihr könnt hier beim Stöbern ganz gemütlich einen leckeren Kaffee aus der Leipziger Kaffeerösterei Alber genießen. Außerdem finden immer wieder Veranstaltungen statt, die sich von der gewöhnlichen Wasserglaslesung abheben. Aktuell läuft die Reihe „Findings – Phonographie Diskurse“ bei der es darum geht Umwelt akustisch zu erfahren. Termine und weitere Infos unter www.kapitaldruck.de

Buch & Antik Volksbuchhandlung

Karl-Heine-Straße 44, 04299
Mo-Fr 11-18 Uhr
Sa 11-16 Uhr

Mit der Eröffnung der Buch & Antik Volksbuchhandlung hat sich Besitzer Kosai Abd Alrahman einen Kindheitstraume erfüllt. In seinem Laden führt er ein großes Repertoire an DDR-Büchern, unter anderem Schul- und Kinderbücher und Marxismus-Leninismus Bücher. Auch fremdsprachige Bücher, zum Beispiel auf russisch, französisch, arabisch sind dabei. Die meisten Bücher gibt es schon für 1€. Wie der Name verrät, verstecken sich zwischen den Büchern außerdem Antike Kleinigkeiten. Wer lieber zuhört statt zu lesen – Schallplatten gibt es auch.

el libro

Bornaische Straße 3d, 04277
Mo-Fr 10-18:30 Uhr
Sa 11-14 Uhr

In der el libro Buchhandlung findet ihr anspruchsvolle Belletristik, Krimis, Kinder und Jugenliteratur, sowie Sachbücher zur deutschen Geschichte, sozialen Bewegungen und jüngeren Geschichte weltweit. Gelegentlich finden auch Veranstaltungen statt, der nächste Termin ist am 15. Juli 2015, es wird das Buch „Queer und (Anti-) Kapitalismus“ vorgestellt und diskutiert. Das el libro bietet auch einen Onlineshop, wo ihr Bücher bestellen und eBooks kaufen könnt. Schaut mal vorbei auf el-libro.shop-asp.de

Serifee

Karl-Liebknecht-Str. 36 (Feinkost), 04107
Mo-Fr 10-18 Uhr
Sa 10-14 Uhr

Im Serifee gibt es ein anspruchsvolles Sortiment an Kinder- und Jugendbüchern abseits des Mainstreams. Für kleine Leser und große Vorleser, von null bis 99, gibt es hier Bilderbücher, Märchenbücher, Lieder- und Bastelbücher und noch viel mehr. Wer die Freude am Lesen an Kinder, Enkel, Nichten und Neffen weiter geben will, findet hier bestimmt das richtige Buch. Außerdem gibt es regelmäßig Veranstaltungen wie Lesungen und Kindertheater. Für aktuelle Termine und weitere Infos geht auf kinderbuchladen-serifee.de

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.