Sa Mai 21 17°C 14:18:22
Prinz.de  ›  Kultur  ›  Eurocamp 2013 in Magdeburg

Eurocamp 2013 in Magdeburg

Das Eurocamp, eine Initiative des Landes Sachsen-Anhalt steht für Begegnungen, Training und Freiwilligenarbeit. Ihr könnt euch für die letzten freien Plätze bewerben.

Magdeburg wird vom 28.07. bis 18.08.2013 Austragungsort des Eurocamps 2013 sein. Das Eurocamp, eine Initiative des Landes Sachsen-Anhalt, bringt seit 1992 jährlich bis zu 80 Jugendliche aus ganz Europa für drei Wochen an den unterschiedlichsten Orten Sachsen-Anhalts zusammen – in diesem Jahr erstmalig in Magdeburg im Mehrgenerationenhaus Ottersleben

Bereits 60 Anmeldungen aus 29 Ländern liegen vor. Aber einige freie Plätze sind noch zu besetzen. Wer also Lust hat, im Sommer Europas Jugend hautnah in Magdeburg zu treffen, sollte sich schnellstmöglich für die letzten freien Plätze bewerben. Teilnehmen können alle Jugendlichen aus Sachsen-Anhalt zwischen 18 und 25 Jahren. Teilnahmebedingung ist nur dass ihr ein wenig deutsch sprecht und euch für interkulturelle Vielfalt und Europa interessiert.

Mehr Informationen zur Anmeldung gibt es hier.

Am Dienstag, 02. Juli 2013, um 11.30 Uhr, findet im Bildungshaus Ottersleben eine Auftaktveranstaltung zum Eurocamp 2013 statt. Die Veranstalter informieren über die Ziele und Inhalte sowie über den aktuellen Vorbereitungsstand des Eurocamps.

Im Jahr 2013 möchten sich die Verantwortlichen mit europäischen Identitäten, dem Engagement in und für Europa und aktiver Beteiligung junger Menschen befassen. Erfahrene Teamer stehen den Jugendlichen zur Seite und begleiten das Camp, gestalten künstlerische Workshops, diskutieren in Simulationen oder Planspielen europäische Themen und regen den interkulturellen Austausch an.

Die Organisation des Eurocamp 2013 wird von zehn jungen Menschen aus Spanien, Lettland, der Ukraine, Polen, Serbien und Deutschland gemeinsam mit dem Projektleiter Wolfgang Meyer von der Auslandgesellschaft übernommen. Höhepunkt des diesjährigen Programms ist ein Theaterprojekt dessen Ergebnis im Park vor der ehemaligen Böckelmannschen Villa im Amtsgarten Ottersleben vorgeführt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading