Sa Mai 28 17°C 12:25:46
Prinz.de  ›  Event  ›  Local Heroes in der FestungMark

Local Heroes in der FestungMark

Am Samstag, den 26.10.2013 werden in der FestungMark gleich zwei Local Heroes Finale ausgetragen. Zum einen wird erstmals in Magdeburg der Local Heroes Europa Award ausgespielt, zum anderen wird das Landesfinale Sachsen-Anhalt vor Ort entschieden.

Am 26.10.2013 steht die Landeshauptstadt Magdeburg wieder ganz im Zeichen von guter Musik, wenn in der FestungMark gleich zwei Local Heroes Wettbewerbe ausgetragen werden. 

Local Heroes ist ein Bandcontest, der in allen deutschen Bundesländern und weiteren, europäischen Nationen stattfindet. Ziel ist es, die jungen Teilnehmer und Bands zu fördern und ihnen gute Auftrittsmöglichkeiten zu schaffen.

Europa Award

Am Samstag findet in der FestungMark der erste Local Heroes Europa Award statt. Sieben Bands treten an, um den Pokal für ihr Land nach Hause zu holen. Alle Teilnehmer gehören zu den besten Nachwuchsmusikern Europas und sorgen für beste, musikalische Unterhaltung.

Diese Bands wurden für den Local Heroes Europa Award nominiert:

  1. denmantau (Deutschland) – Trumpet / Alternative / Rock
  2. Nolunta’s (Italien / Südtirol) – Folk / Rock / Fosblue
  3. Frenzy Foundation (Österreich) – Pop / Funk
  4. ZGON (Polen) – Grunge / Punk / Rock
  5. Whisperblast (Rumänien) – Rock / Modern Metal Music
  6. Loud and Black (Ungarn) – Rock meets Sinfonies
  7. Protection Patrol Pinkerton (Belgien) – Indie Pop / Rock

Als Vorbereitung auf ihren großen Auftritt in der Festung, spielen die europäischen Bands am Vorabend ein kostenloses Warm-up in verschiedenen Locations der Stadt. Am 25.10.2013 könnt ihr Nolunta’s und Frenzy Foundation im Café Central erleben, ZGON und Whisperblast locken in die Mobilfunkbar und im Jakelwood geben sich Loud and Black aus Ungarn die Ehre. Während die deutschen Teilnehmer denmantau Straßenmusik rund um den Hasselbachplatz spielen, treten die letzten Vertreter Protection Patrol Pinkerton ab 21:30 Uhr im Foyer des Schauspielhauses auf.

18 Uhr beginnen die Auftritte der europäischen Bands, die abwechselnd mit den Teilnehmern des Local Heroes Landesfinales Sachsen-Anhalt auf der Bühne stehen.

Landesfinale Sachsen-Anhalt

Ebenfalls am Samstag, den 26.10.2013 wird das Landesfinale Sachsen-Anhalt unter sechs unterschiedlichsten Bands ausgespielt, die jeweils den Regionalwettbewerb für sich entscheiden konnten. Der erste Teilnehmer wird gegen 19 Uhr versuchen das Publikum und die Jury von sich zu überzeugen. Der Sieger, der aus diesem Contest hervorgeht, vertritt Sachen-Anhalt im großen Bundesfinale. Dieser Wettbewerb findet wiederum am am 09.11.2013 in Salzwedel statt.

Mit dabei:

  1. Alex J. Anders (Stendal) – Singer-Songwriter 
  2. Kanit (Haldensleben) – Modern Rock 
  3. Moon to Ocean (Halle) – Death Metal / Black Metal / Hardcore
  4. Regnamus & Einklang (Mansfeld-Südharz) – Rap / Hip Hop
  5. Monocyte (Magdeburg) – Post / Progressive Rock / Shoegaze
  6. Once in Alaska (Harz) – Post-Hardcore

Die Tickets zur Veranstaltung kosten 10€. Für alle Interessierten, die nicht vor Ort sein können, wird der Bandwettbewerb live vom Offenen Kanal Magdeburg übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading