Nervenkitzel und Rummelzauber: 9 Kirmes Highlights in Deutschland

So unterschiedlich die deutschen Bundesl├Ąnder auch sein m├Âgen, eine sch├Âne Zeit auf dem Jahrmarkt hat man ├╝berall gern! Ob kleine Dorf-Kirmes, Themenfeier oder monatelang sehns├╝chtig erwartetes Volksfest, die Liste deutscher Rummel ist lang.

Der Duft von gebrannten Mandeln in der Luft, fr├Âhliche Musik im Hintergrund und kunterbunte Lichteffekte, so weit das Auge reicht ÔÇô Kirmes-Saison ist das ganze Jahr ├╝ber! Vor allem bei sonnigem Sommerwetter zieht es Abertausende auf die vielf├Ąltigen Volksfeste, um mit Familie und Freunden Zeit zu verbringen oder mit dem Liebling eine Zuckerwatte zu teilen. Doch auch in den erfrischenden Herbstmonaten sind Jahrm├Ąrkte perfekt, um sich mit einer Portion Adrenalin aufzuw├Ąrmen oder es sich bei Gl├╝hwein gem├╝tlich zu machen.

Mehr lesen
Jenny Hoffmann

1. Cranger Kirmes in Herne, Nordrhein-Westfalen

├ťber 4 Millionen Besucher jedes Jahr sprechen f├╝r sich – die Cranger Kirmes ist ein Besuch wert. In diesem Jahr sorgt das gr├Â├čte Volksfest in Nordrhein-Westfalen vom 03. bis zum 13. August f├╝r Feierstimmung. 

Sparen k├Ânnen Besucher nicht nur am Familientag am Mittwoch, sondern mit den Crangep├Ąssen auch an allen weiteren Tagen. 5 ÔéČ geschenkt gibt es mit dem Fahrpass an allen Lauf-, Show- und Fahrgesch├Ąften, der Schlemmerpass gilt ├╝ber die gastronomischen Einrichtungen hinaus auch bei Spiel- und Gl├╝cksst├Ąnden. 

Viele Aktivit├Ąten und prominenter Besuch

Mit insgesamt 49 Attraktionen wird Feiernden bei der Cranger Kirmes viel geboten. Neben Kirmesklassikern gibt es in diesem Jahr auch Neuerungen wie das mitrei├čende Escape oder die schaurige Geistervilla. F├╝r Kinder gibt es 16 verschiedene Attraktionen. An hei├čen Tagen k├Ânnen Festg├Ąste sich auf zwei Wasserbahnen abk├╝hlen. 

Mehr lesen
Christin Gehder
Strand K├╝hlungsborn

Ein imposantes Feuerwerk am 4. August sowie ein Abschlussfeuerwerk am letzten Abend werden das Publikum sicherlich zum Staunen bringen und an mehreren Tagen sorgt Live-Musik f├╝r gute Stimmung. Mit dabei sind in diesem Jahr Schlagerstar Michelle, die Rock-Cover-Band Seven Cent und weitere tolle Live-Bands.

├ľffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 13:00 bis 24:00 Uhr, Freitag und Samstag von 13:00 bis 02:00 Uhr sowie Sonntag von 11:00 Uhr bis 24:00 Uhr, am 03.08. erst um 14 Uhr.

2. Oktoberfest in M├╝nchen, Bayern

Im S├╝den Deutschlands wartet das Oktoberfest in M├╝nchen ÔÇô der Klassiker. Hier warten vom 16. September bis zum 03. Oktober nicht nur Bier und Lederhosen, sondern auch viele Fahrgesch├Ąfte und Live-Musik. Mit nahezu 6 Millionen G├Ąsten pro Jahr und 108,304 Instagram-Posts pro Tausend Besuchern ist das Oktoberfest eines der beliebtesten Volksfesten in Deutschland.

Was Wiesng├Ąste beim Eintritt sparen, k├Ânnen sie an den vielen Verpflegungsst├Ąnden gleich wieder reinvestieren: 2023 liegt der Preis f├╝r eine Ma├č Bier zwischen 12,60 ÔéČ und 14,90 ÔéČ, f├╝r den Liter Tafelwasser durchschnittlich bei 10,04 ÔéČ. Dann hei├čt es nur noch oans, zwoa, gsuffa! 17 gro├če und 21 kleine Festzelte sorgen auf der Wiesn f├╝r das leibliche Wohl, wobei mittlerweile sogar Vegetarier und Veganer eine gro├če Auswahl haben. 

Mehr als nur Brezn und Bier

Neben klassischen Kirmes-Leckereien und Bier von ausschlie├člich M├╝nchner Brauereien, kommt auch der Spa├č nicht zu kurz. Mit 24 Fahr- und Laufgesch├Ąften kommt keine Langeweile auf. Kultige Attraktionen wie das Feldl’s Teufelsrad oder das charakteristische Riesenrad, aber auch eine VR-Geisterbahn erwarten Wiesn-Besucher.
Satte 18 Tage lang hat man in diesem Jahr die Chance, das Oktoberfest zu besuchen. Also ab in die Tracht und los gehtÔÇÖs!

├ľffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10:00 bis 23:30 Uhr, Wochenende und Feiertag von 09:00 bis 23:30 Uhr.

3. Hamburger Dom, Hamburg

Dreimal im Jahr haben Besucher die Chance, auf dem Heiligengeistfeld in St. Pauli ausgelassen zu feiern ÔÇô und durchschnittlich 2,8 Millionen Menschen pro Termin nutzen diese Gelegenheit.

In diesem Jahr konnten Feierlustige bereits von M├Ąrz bis April an dem Kirmeshighlight teilnehmen. Doch keine Sorge: Wer den Fr├╝hlingsdom verpasst hat, hat vom 21. Juli bis zum 20. August beim Sommer- sowie beim Winterdom vom 10. November bis zum 10. Dezember nochmal die M├Âglichkeit.

Hier ist f├╝r jeden was dabei

Beim Fr├╝hlingsdom konnten Kirmesg├Ąste sich an 50 verschiedenen Attraktionen austoben ÔÇô beim Sommer- und Winterdom ist eine ├Ąhnliche Menge zu erwarten. Bei so einem gro├čen Fest d├╝rfen eine Wasserbahn sowie die gr├Â├čte mobile interaktive Geisterbahn weltweit nat├╝rlich nicht fehlen. Auch Adrenalinjunkies kommen auf ihre Kosten: Auf Fahrgesch├Ąften wie Heroes, Jekyll & Hyde sowie der Konga XXL Schaukel wirken Kr├Ąfte von bis zu 4 G auf Fahrg├Ąste.

4. Rheinkirmes D├╝sseldorf, Nordrhein-Westfalen

Dieses Jahr ereignete sie sich vom 14. bis zum 23. Juli und bringt unter anderem den gr├Â├čten Maibaum der Welt, 66 verschiedene Verpflegungsst├Ąnde sowie nahezu 4 Millionen Besucher mit sich. 

Das D├╝sseldorfer Volksfest ist auch der unbestrittene Champion der Attraktionen. Unter den sage und schreibe 52 Attraktionen befinden sich 32 familienfreundliche Fahrgesch├Ąfte sowie 3 Wasserbahnen, die f├╝r Erfrischung und 2 gr├Â├čere Achterbahnen, die f├╝r Nervenkitzel sorgen.

Kirmes mal anders

Bei einer Kirmesdauer von 10 Tagen, wird f├╝r Live-Musik in den Festzelten gesorgt. Am 21. Juli erhellen beim Feuerwerk strahlende Farben den Nachthimmel. Besucher, die bei ihrem Jahrmarktbesuch etwas Besonderes erleben wollen, k├Ânnen sich an drei Bahnen hier auch im Sommer am Eisstockschie├čen ausprobieren. F├╝r 30 Minuten kommen Kosten in H├Âhe von 50 ÔéČ auf, allerdings d├╝rfen auch bis zu 8 Personen mitmachen. 

├ľffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 24:00 Uhr, Freitag von 14:00 bis 02:00 Uhr, Samstag von 13:00 bis 02:00 Uhr und Sonntag von 11:00 bis 23:00 Uhr.

5. G├Ąubodenvolksfest in Straubing, Bayern

Dieses Jahr vom 11. bis zum 21. August abgehalten, lockt das spektakul├Ąre G├Ąubodenvolksfest j├Ąhrlich 1,4 Millionen Besucher auf den Straubinger Festplatz. 

Sieben Festzelte, die von morgens bis abends Live-Musik spielen, sorgen f├╝r ausgelassene Stimmung. Zudem findet am 13. August ein Blasmusikkonzert statt, bei welchem sieben Festkapellen ihr K├Ânnen zur Schau stellen. Am 16. sowie am 21. August bis jeweils 19 Uhr werden halbe Fahrpreise und weitere Verg├╝nstigungen angeboten, die das Fest noch zug├Ąnglicher machen.

Gaumenfreuden und unvergessliche Erlebnisse

Eine der Hauptattraktionen ist zweifelsohne auch der traditionelle Auszug zur Festwiese, der mit vielen Musikgruppen, Pferdegespannen und festlich geschm├╝ckten Wagen den Beginn der Kirmes einl├Ąutet. Weiterhin k├Ânnen Besucher am 17. August eine strahlende Lampionfahrt auf der Donau mit bezauberndem Niederfeuerwerk erleben. Das pr├Ąchtige H├Âhenfeuerwerk am letzten Abend setzt den kr├Ânenden Abend des Volksfestes.

Mit 35 verschiedenen Fahr- und Laufgesch├Ąften ist einiges geboten. Unter anderem sorgt der 80 Meter hohe Jules Verne Tower und der nervenaufreibenden Alpen Coaster f├╝r Adrenalinkicks. Doch auch f├╝r Nervennahrung ist gesorgt: An insgesamt 55 St├Ąnden werden klassische Kirmesleckereien, regionale Spezialit├Ąten, die eine oder andere Ma├č Bier und alkoholfreie Getr├Ąnke ausgeschenkt.

├ľffnungszeiten: t├Ąglich von 11:30 bis 00:30 Uhr, am 11. August erst ab 16:00 Uhr.

6. N├╝rnberger Volksfest, Bayern

Insgesamt 35 Attraktionen sowie ein vielf├Ąltiges Rahmenprogramm sorgen daf├╝r, dass diese Kirmes sich von anderen abhebt und beim Herbstfest vom 25. August bis zum 10. September ein unvergessliches Erlebnis beschert.

Jeden Mittwoch von 14:00 bis 21:00 Uhr bietet das Volksfest halbierte Fahrpreise f├╝r alle. Auch bei der Ladies Night am 07. September ab 18 Uhr gibt es halbe Preise und kleine Geschenke ÔÇô allerdings nur f├╝r Frauen und Herren, die sich als solche verkleiden. Weiterhin wird am ersten Tag mit einem Festumzug der Kirmesauftakt gefeiert. Am Er├Âffnungs- und Abschlussabend sowie am 01. September erwartet die Besucher ein magisches Erlebnis, wenn atemberaubende Feuerwerke den Himmel erhellen. 

Ein Fest der Vielfalt und Begeisterung

Samba-Melodien erf├╝llen an zwei Tagen den gesamten Platz und laden zum Tanz ein. Am 31. August reist der ganze Festplatz f├╝r den t├╝rkischen Abend in den Mittleren Osten. Mit passender Musik, regionalen Speisen und einem abgestimmten Programm wird f├╝r gute Laune gesorgt. Auch die kleinen Besucher kommen nicht zu kurz! Der Sunday Funday am 01. September bietet einen Schminkstand, ein bezauberndes Kasperltheater und eine Maskottchenparade sowie die einmalige Chance, ihre Kindheitshelden hautnah zu treffen.

├ľffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 23:00 Uhr, Freitag und Samstag von 14:00 bis 24:00 Uhr, Sonntag von 13:00 bis 23:00 Uhr.

7. P├╝tzchens Markt in Bonn, Nordrhein-Westfalen

Im fr├╝hen Herbst bekommt Nordrhein-Westfalen nochmal die Gelegenheit vom 08. bis zum 12. September f├╝nf Tage lang das Wetter zu genie├čen, an verschiedenen Fahrgesch├Ąften Spa├č zu haben oder an den Losbuden Preise zu gewinnen.

Hier findet ihr 44 verschiedene Fahr- und Laufgesch├Ąfte. Ob Aeronaut, Geisterhaus oder Euro Coaster, hier ist f├╝r jeden Geschmack etwas dabei.

Keine Zeit f├╝r Langeweile

Wer sich ein ausgefalleneres Erlebnis w├╝nscht, muss unbedingt zur Laser Pix: Bei dieser interaktiven Abenteuerbahn bewegen sich Fahrg├Ąste durch zwei Etagen, w├Ąhrend sie auf verschiedene Ziele schie├čen und dabei Punkte sammeln. Bei warmem Wetter sorgt die Wildwasserbahn Big Splash auf 225 Metern L├Ąnge f├╝r Abk├╝hlung. Bekannt ist der P├╝tzchens Markt auch f├╝r seinen Festumzug am ersten Tag sowie f├╝r die Live-Musik, die ├╝blicherweise dazugeh├Ârt. 

├ľffnungszeiten: Freitag und Samstag von 12:00 bis 03:00 Uhr, Sonntag von 10:00 bis 01:00 Uhr, Montag von 12:00 Uhr bis 01:00 Uhr, Dienstag von 12:00 bis 24:00 Uhr.

8. Stoppelmarkt in Vechta, Niedersachsen

Der Stoppelmarkt in Vechta, findet vom 10. bis zum 15. August statt. Das Volksfest ist bei Anwohnern sowie Touristen aus n├Ąherer Umgebung sehr beliebt.

Die nieders├Ąchsische Kirmes mag mit 22 Attraktionen eher zu den kleineren Festen geh├Âren, allerdings gilt hier das Motto ÔÇ×Klein, aber oho!“. Geht es auf WilhelmÔÇÖs Riesenrad doch eher gem├Ąchlich zu, werden Festg├Ąste auf dem Air Power ordentlich durchgeschaukelt oder erleben im 7D-Kino hautnah ein aufregendes Abenteuer. 

Spektakul├Ąre Highlights und satte Rabatte

Gleich am ersten Tag sorgt der Er├Âffnungsumzug f├╝r eine ausgelassene Stimmung, die die ganze Stadt mitrei├čt.

Am Freitag ist von 14:00 bis 16:00 Uhr Happy Hour ÔÇô f├╝r Besucher hei├čt das: einmal zahlen, doppelt fahren. Auch am letzten Tag des Stoppelmarkts k├Ânnen sie bis 18 Uhr verg├╝nstigte Preise genie├čen. Um 22 Uhr sind am Finaltag dann die Pyrotechniker flei├čig am Werk, um ein unvergessliches Feuerwerk zu zaubern. Der Stoppelmarkt beweist eindrucksvoll, dass es nicht immer die Gr├Â├če ist, die z├Ąhlt, sondern der Spa├č und die unvergesslichen Erlebnisse.

9. Wormser Backfischmarkt, Rheinland-Pfalz

Vom 26. August bis zum 03. September verzaubert es den Festplatz auf dem Wormser Backfischmarkt in ein Paradies der guten Laune und verspr├╝ht einen famili├Ąren Charme. Dieser macht sich auch in der Besucherzahl bemerkbar: 2022 verbrachten nur 300.000 Menschen Zeit auf dem Festgel├Ąnde. 

Mit 21 Fahr- und Laufgesch├Ąften ist der Backfischmarkt zwar eher klein aber wegen seiner 42 Snackbuden einen Besuch wert. Neben dem namensgebenden Backfisch gibt es hier auch typische Jahrmarktleckereien, Winzer aus der Region bieten au├čerdem ihre k├Âstlichen Weine feil.

In der K├╝rze liegt die W├╝rze

Jeden Tag wird im Festzelt bei Live-Musik ausgelassen gefeiert und der Backfischfestumzug am ersten Sonntag begeistert mit Fanfarenkl├Ąngen und sorgt so f├╝r einen eindrucksvollen Start in die Festwoche.

Der H├Âhepunkt der Kirmes kommt am Abschlusstag, wenn das Feuerwerk den Nachthimmel erhellt und den Rhein in ein kunterbuntes Lichtermeer verwandelt. Am Dienstag ist Familientag: Hier genie├čen alle G├Ąste reduzierte Preise auf dem gesamten Festgel├Ąnde. 

├ľffnungszeiten: Er├Âffnungssamstag von 14:00 bis 24:00 Uhr, Sonntag von 12:00 bis 02:00 Uhr, Montag bis Samstag von 14:00 bis 02:00 Uhr, Abschlusssonntag von 12:00 bis 24:00 Uhr.

Zusammenfassung: Deutschland feiert die Feste, wie sie fallen

Bei 438 Volksfesten ist es gar nicht n├Âtig, quer durchs Land zu reisen ÔÇô tolle Jahrm├Ąrkte gibt es in jeder Himmelsrichtung. Doch wer ein bisschen Zeit und das n├Âtige Kleingeld ├╝brig hat, sollte nicht darauf verzichten, kultige Klassiker wie das Oktoberfest auch mal zu besuchen.

Die Kombination aus leckeren Jahrmarkt-Snacks, fr├Âhlicher Musik und elektrisierenden Fahrgesch├Ąften schafft eine einzigartige Atmosph├Ąre, die anderswo nicht so einfach nachgeahmt werden kann. Von A wie Autoscooter bis Z wie Zuckerwatte ist bei den untersuchten Volksfesten alles dabei, sodass Spa├č f├╝r die ganze Familie vorprogrammiert ist.

Die beliebten Feste wie die Rheinkirmes und der Hamburger Dom haben am meisten zu bieten, was die Anzahl der Attraktionen angeht, aber auch kleinere M├Ąrkte wie P├╝tzchens Markt k├Ânnen da locker mithalten. Auch auf beeindruckende Extras wie ein farbenfrohes Feuerwerk und mitrei├čende Live-Musik m├╝ssen Festg├Ąste nur in wenigen F├Ąllen verzichten. Die meisten Kirmessen schonen dar├╝ber hinaus das Portemonnaie, indem sie kostenlosen Eintritt und g├╝nstige Familientage anbieten.

Egal ob gro├čes Volksfest oder kleinere Kirmes, jeder der Rummel entf├╝hrt seine Besucher an einen Ort, an dem sie den Alltag vergessen und sich auf nur eins konzentrieren m├╝ssen: Spa├č zu haben!

Die Reiseexperten von Travelcircus haben die gr├Â├čten und beliebtesten Volksfeste ausfindig gemacht.

Schreibe einen Kommentar