Die Stadt gehört UNS.

Dom zu Magdeburg

Der Magdeburger Dom ist das älteste gotische Bauwerk in Deutschland. Er wurde zwischen 1209 und 1520 (stolze 311 Jahre lang) errichtet und ist der größte Sakralbau in Ostdeutschland.

Zunächst stand an gleicher Stelle bereits ein Dom, erbaut von König Otto I., dem ersten deutschen Kaiser. Bei einem großen Stadtbrand im Jahre 1207 wurde dieser Magdeburger Dom fast vollständig zerstört. Im Jahr 1209 starteten die Bauarbeiten des heutigen Doms.

Der Magdeburger Dom ist die größte Kirche Ostdeutschlands:
Der Magdeburger Dom war die erste gotische Kirche in Deutschland und die einzige gotische Kathedrale dieser Größe in ganz Europa, die komplett während des Mittelalters gebaut wurde. Der Dom hat eine Gesamtinnenlänge von 120 m und eine Deckenhöhe von 32 m. Die Türme des Magdeburger Doms sind 99,25 m (Südturm) und 104 m (Nordturm) hoch. Die Wände sind im unteren Bereich 4 m dick.

Der Magdeburger Dom am Ufer der Elbe:
Da der Boden in der Nähe der Elbe sehr weich ist, wurde der Magdeburger Dom auf einen Felsen im Fluss errichtet, dem Domfelsen. Der Felsen ist für den ganzen Dom allerdings zu schmal, daher steht der Südturm nicht auf dem Domfelsen. Wenn die Elbe wenig Wasser führt, ist der Felsen zum Teil zu sehen.

Domchor mit langer Tradition:
Der Magdeburger Domchor ist einer der ältesten bestehenden Kirchenchöre Deutschlands. Der Dichter und Minnesänger Walther von der Vogelweide erwähnte ihn bereits im Jahre 1199. Der Chor des Magdeburger Dom besteht heute aus etwa 125 Sängerinnen und Sängern.

Dom zu Magdeburg
Am Dom 1
39104 Magdeburg
01. April bis 30. April
Montag
10:00–17:00 Uhr
Dienstag
10:00–17:00 Uhr
Mittwoch
10:00–17:00 Uhr
Donnerstag
10:00–17:00 Uhr
Freitag
10:00–17:00 Uhr
Samstag
10:00–17:00 Uhr
Sonntag
10:00–17:00 Uhr
01. November bis 31. März
Montag
10:00–16:00 Uhr
Dienstag
10:00–16:00 Uhr
Mittwoch
10:00–16:00 Uhr
Donnerstag
10:00–16:00 Uhr
Freitag
10:00–16:00 Uhr
Samstag
10:00–16:00 Uhr
Sonntag
10:00–16:00 Uhr
01. Oktober bis 31. Oktober
Montag
10:00–17:00 Uhr
Dienstag
10:00–17:00 Uhr
Mittwoch
10:00–17:00 Uhr
Donnerstag
10:00–17:00 Uhr
Freitag
10:00–17:00 Uhr
Samstag
10:00–17:00 Uhr
Sonntag
10:00–17:00 Uhr
01. Mai bis 30. September
Montag
10:00–18:00 Uhr
Dienstag
10:00–18:00 Uhr
Mittwoch
10:00–18:00 Uhr
Donnerstag
10:00–18:00 Uhr
Freitag
10:00–18:00 Uhr
Samstag
10:00–18:00 Uhr
Sonntag
10:00–18:00 Uhr
Bürozeiten: Montag bis Freitag: 9 - 12 Uhr
Dienstag außerdem: 16.30 - 17.30 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Linien 2, 5, 9, 10, 92 bis Domplatz
Parken
Direkt am Domplatz und in umliegenden Straßen.
Specials
Die Dom-Gemeinde organisiert die Führungen im Magdeburger Dom.

Führungen finden täglich um 14 Uhr statt und sonntags zusätzlich nach dem Gottesdienst, um ca. 11.30 Uhr.

Nachtführungen an ausgewählten Freitagen um 22 Uhr im dunklen Dom.

Der Eintritt ist frei.
Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen

Schreibe einen Kommentar

Diese Locations könntest du interessant finden

Sehenswürdigkeiten, SPORT & FREIZEIT

Sony Center Berlin

Bellevuestraße 5, 10789 Berlin
Sehenswürdigkeiten, SPORT & FREIZEIT

Stuttgart Heslach

70178 Stuttgart
Sehenswürdigkeiten, SPORT & FREIZEIT

Marktstraße

31535 Neustadt am Rübenberge
Sehenswürdigkeiten, SPORT & FREIZEIT

Stadtkirche Schorndorf

Kirchplatz, 73614 Schorndorf
Sehenswürdigkeiten, SPORT & FREIZEIT

Bergheider See

Bergheider See, 03238 Lichterfeld