20 °C Di, 16. Juli 2019 Uhr
Prinz.de  /  Gastro  /  Buon Appetito: Die besten Italiener in München

Buon Appetito: Die besten Italiener in München

PRINZ war für Euch unterwegs und empfiehlt Euch Münchens Top Italiener. 



Kaum eine Küche ist bei den Deutschen so beliebt wie die italienische, mit ihren zahlreichen Köstlichkeiten und mediterranen Genüssen. Damit ihr hierfür nicht nach Italien müsst, hat sich PRINZ für Euch in Münchens italienischen Ecken umgesehen und stellt Euch folgend die besten italienischen Restaurants Münchens vor. In diesem Sinne: Buon Appetito!

1. Salotto

St.-Anna-Straße 11, 80538 München, Tel.:089 20001546, Homepage , Öffnungszeiten: Montag – Samstag 9.00 – 1.00 Uhr und Sonntag und Feiertag: 10.00 – 0.00 Uhr, Preisspanne: 5 – 27 Euro

Das Salotto im Lehle ist ein Italiener mit sehr gemütlicher Atmosphäre, hervoragendem Service, sehr netten Kellnern und ausgezeichnetem Essen. Besonders für Fans von vorzüglichen Trüffelnudeln geeignet und immer wieder einen Besuch wert. Auch die kleinen Desserts in Gläschen sind immer eine Sünde wert. Die riesigen, köstlich und rösch gebackenen Pizzen schmecken köstlich. Im Sommer sitzt es sich herrlich mit einem Hugo an einem der zahlreichen Tische im Freien unter einem riesigem Schirm. Erreichbar direkt über die U-Bahnstation Lehel am St. Anna – Platz. Wer Trüffelnudeln mag, wird hier glücklich. Ideal für entspannte Abende mit Freunden und Familie im schicken Ambiente.

 

2. L ´Osteria

1.) Lenbachplatz 8, 80333 München, Tel.: 089 / 99 01 98 10, 2.) Innere Wiener Straße 2, 81667 München, Tel 089 / 62 23 28 05, 3.) Leopoldstraße 28 A, 80802 München, Tel 089 / 38 88 97 11, Homepage , Öffnungszeiten:Montag – Samstag: 11.00 – 24.00 Uhr und Sonn- und Feiertags: 12.00 – 24.00 Uhr, Preisspanne: 5 – 21 Euro

Die L ´Osteria gibt´s dreimal in München. Hier fühlt ihr Euch sicherlich wohl, wenn ihr kein Problem mit etwas Trubel um Euch herum während dem Essen habt. Klasse Pizza, ohne Reservierung eher schwierig und immer mit Wartezeit verbunden. Ein Genuss sind die unterschiedlichen Pastagerichte in Verbindung mit einem passenden Wein aus der umfangreichen Weinkarte. Auf der Leopoldstraße in der Regel brechend voll – belohnt werdet ihr für´s Warten mit vorzüglicher Pizza zu fairen Preise und freundlichem Personal. Eher schwierig für Familienabende mit Kindern, ansonsten typisch italienisches Flair und köstliches Essen.

 

3. Romans

Romanstraße 1, Romanstraße 1, 80639 München, Tel.: 089 1689898, Homepage , Öffnungszeiten: Montag bis Sonntags von 11: bis 0:00 Uhr, warme Küche von 11.30 bis 23.00 Uhr, Preisspanne: 4 – 27 Euro

Das Romans am Rotkreuzplatz ist ein sehr schicker Italiener – unweit vom Münchner Kanal am Nymphenburger Schloss gelegen. Trüffelnudeln, Fleisch- und Fischgerichte gelingen im Romans immer und sorgen für einen tollen Abend mit Freunden oder auch Kollegen. Eher weniger geeignet für Kinder, sehr aufmerksames Personal, die Preise sind eher gehoben – so wie Ambiente, Innenausstattung und Service. Wenn ihr es gerne ein wenig schicker habt: Schaut vorbei und lasst Euch verwöhnen. Im Sommer könnt ihr unter wuchtigen Bäumen an einem der zahlreichen Tische im eingezäunten Gartenbereich Platznehmen und auch italienisch verwöhnen lassen. 

 

4. Vapiano

1.) Hackerbrücke 4, 80335 München, Tel. 089 54540893; 2.) Theatinerstraße 15, 80333 München, Tel.:089 206065860, 3.) Richard-Strauss-Straße 80-82, 81679 München, Tel.:089 92008998, Homepage , Öffnungzeiten Restraurant:Mo. – Do. 10:00 – 24:00, Fr. – Sa. 10:00 – 24:00, So. 10:00 – 24:00, Öffnungzeiten Küche:Mo. – Do. 11:00 – 23:45, Fr. – Sa. 11:00 – 23:45, So. 11:00 – 23:45, Preisspanne: 6-12 Euro für Hauptgerichte

Wenn´s schnell gehen soll und ihr keinen hohen Anspruch an das Ambiente habt, dann schaut im Vapiano vorbei. Für mich schon mein zweites Wohnzimmer. Selbst anstehen und zusehen wie Pasta, Pizza, Salat oder Antipasti zubereitet werden. Je nach dem in welcher Schlange ihr Euch anstellt kann das leider schon mal bis zu 30 Minuten dauern. Nicht geeignet, wenn ihr Service erwartet und gerne länger zu zweit oder in der Gruppe am Tisch sitzt und ratscht. Getränke – Alkohol und Heißgetränke – müssen separat an einer Bar geholt werden. Die Pizza schmeckt ausgezeichnet, das Personal ist – trotz regem Wechsel – meist freundlich, bemüht und geht auf die individuellen Wünsche ein. Die Pasta schmeckt – je nach Zubereiter – leider immer wieder etwas pampig. Insgesamt aber ein durchaus stimmiges Konzept mit fairen Preisen für klasse Pizzen, Salate und Pasta.

 

5. Hey Luigi

Holzstraße 29, 80469 München, Tel.:089 46134741, Homepage , Öffnungszeiten: Montag-Freitag: 12.00 Uhr – 1.00 Uhr Samstag: 17.00 Uhr – 1.00 Uhr Sonn-und Feiertage: 17.00 – 24.00 Uhr, Preisspanne: 8-16 Euro für Hauptgerichte

Das Hey Luigi ist laut Auskunft der Kellner am Telefon immer ausgebucht. Kommt einfach dennoch vorbei – am besten vor 19 Uhr – und ihr werdet einen Tisch in dem recht finsteren und einfach gehaltenem, italienischen Restaurant bekommen. Ausgesprochen faire Preise für freundlichen Service, köstliche Pizzen, Pasta und Salate und ein insgesamt stimmiges Konzept erwartet Euch, wenn ihr in das einfach gehaltene Restaurant mit langer Bar im Eingangsbereich, einfachen Holzmöbeln und zahlreichen kleinen an die Wand geklebten Tierfiguren eintretet und Euch leckere, italienische Köstlichkeiten schmecken lasst. Ich genoss einen sehr großen Ziegenkäsesalat mit zwei großen Käsetalern, köstlichem Dressing und einen hervorragendem Weißwein dazu. Probiert es aus.

 

6. Destina (ehemaliges La Baracca)

Maximiliansplatz 9, 80333 München,Tel.:089 235193428, Homepage , Öffnungszeiten: Sonntag + Montag: 11.30 – 23.00 Uhr, Dienstag + Mittwoch: 11.30 – 24.00 Uhr, Donnerstag – Samstag: 11.30 – 01.00 Uhr; Küche:Sonntag + Montag: bis 22.00 Uhr, Dienstag + Mittwoch: bis 23.00 Uhr, Donnerstag – Samstag: bis 00:00 Uhr, , Preisspanne: 4,40 – 13,50 Euro

Das Destina ist das ehemalige La Barraca. Wer dort bereits vor Ort war, den erwartet vom Ambiente und der Innenausstattung nicht viel Neues. Immer noch ausgesprochen geschmackvolles Interieur, nettes und aufmerksames Personal und genug Potenzial für einen tollen Abend mit Freunden und Familie. Die Speisekarte bietet Tapas im italienischen Stil an und es können diverse kleine Gerichte ausgewählt werden. Wer lieber eine köstliche Portion Pasta genießt, ist ebenfalls richtig. Am überzeugensten ist sicherlich das tolle Ambiente, gepaart mit professionellem Service und nicht minderschlechtem italienischen Essen. Die Tapas haben wir nicht probiert, klangen aber allesamt köstlich und sind einen Versuch wert.

 

7. Pepe Nero

Feilitzschstraße 23, 80802 München, Tel.:089 38998883, Homepage , Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag: 11.30 Uhr bis 00.00 Uhr, Preisspanne: 3,45 – 11,95 Euro

Das Pepe Nero ist ein recht einfach gehaltener, sehr voller und eher auf Quanti- statt Qualität ausgelegter Italiener in Schwabing. Die Speisekarten sind Tischsets, bzw. sind die Gerichte teilweise handschriftlich auf kleinen Tafeln an den Wänden niedergeschrieben. Der Service ist bemüht, die Pizzen haben beinahe unschlagbare Preise für Münchner Verhältnisse und ihr könnt satt für unter 25€ das Lokal verlassen. Eine Traube Menschen steht stehs wartend im Einangsbereich – ausgelegt auf „Schnelles Kommen, schnelles Essen, schnelles Gehen!“ ist das Pepe Nero eher untauglich für längere Familien- oder Freundeabende. Wer günstig satt werden will und keine Sterneküche erwatet ist hier richtig. Die Salate sind simpel aber lecker, ähnlich verhält es sich mit den Pizza und Pastagerichten. Ein Glas Lugana für unter 5 Euro – wo gibt´s das noch? – Im Pepe Nero.

 

8. Commercial (5 Höfe)

Theatinerstraße 16, 80333 München, Tel.:089 20700266, Homepage , Öffnungszeiten:  Mo – Sa 9:00 bis 1:00 Uhr | So/Feiertages 12:00 – 24:00 Uhr, Preisspanne: 7 – 16 Euro

Das Commercial in den Fünf Höfen am Münchner Odeonsplatz ist in der Regel voll, laut und eng. Geeignet ein wenig für alle die, welche gerne gesehen werden und den Abend in verhältnismäßig hippen Ambiente mit vielen Anzugträgern ausklingen lassen wollen. Spezialisiert auf einige wenige Pizzasorten, die an den teilweise in dem schaufenster-ähnlichem Speisebereich verzehrt und genossen werden können. Ruhige Wohlfühlstimmung eher schwierig, köstliche Pizza – Volltreffer. Eher ungeeignet für Familienaufenthalte, dafür aber ideal für einen Abbsacker nach dem Feierabend, da auch unterschiedlichste alkoholische Getränke angeboten werden. Wer keine allzu kreativen Pizzen sucht und einfach nur köstlich, italienisch satt werden will ist hier richtig.

 

Alle italienischen Restaurants in München findet ihr im PRINZ Locationguide. Für weitere umfangreiche Restaurant-Tipps in München könnt ihr außerdem auf „Bianca´s Blog“ vorbeischauen und Fan werden.