Fr Jan 21 -1°C 03:28:21
Prinz.de  ›  Etwas Sommer-Surf-Feeling gefällig?

Etwas Sommer-Surf-Feeling gefällig?

Möchtest du wie wir das Salz auf den Lippen, die frische Meeresluft in den Haaren und den Sand an den Füßen spüren? In diesem Jahr ist der Traum vom Strand- und Surf-Urlaub aus bekannten Gründen für viele in die Ferne gerückt. Aber zumindest auf eine Kostprobe vom Wellenreiten, Lagerfeuer-Abend am Strand oder vom Road-Trip mit dem Campervan müssen wir nicht verzichten! Denn mit der „Cine Mar x Saltwater Movie Night“ kommt der Surfer-Lifestyle einfach zu uns: Am 18. August 2021 können Interessierte gedanklich in Berlin surfen gehen, am 24. August in München und am 8. und 9. August in Hamburg.

5 preisgekrönte Kurz- & Dokumentarfilme

In „Me and the Sea” begleiten die Zuschauer Franziska auf ihrem Weg zur Freitaucherin

Mit im Gepäck haben die kreativen Köpfe der Surf-Szene fünf bildgewaltige und preisgekrönte Kurz- & Dokumentarfilme. So begleiten die Zuschauer in „Wave of Change“ zum Beispiel den Ingenieur Corentin de Chatelperron und seine Crew mit einem Katamaran auf seiner Weltreise – die Surfboards immer im Schlepptau. In „Me and the Sea“ tauchen wir mit der Freitaucherin Franziska Link ab. Und in „Unterwegs zu Hause“ fahren die Surf-Fans mit Merlin Kraus und Zoë Sültemeyer in ihrem ausgebauten Campervan durch Europa.

Auf dem Programm: Surfen, Nachhaltigkeit, Vanlife und mehr

Der Traum vom Vollzeit-Vanlife: Merlin und Zoë in „Unterwegs zu Hause“

Schon seit 2016 Tourt das Team um Cine Mar mit immer neuen Surf-Filmen durch Deutschland. Standen früher hauptsächlich das Surfen und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt, werden nun auch die Themen Travel, Wanderlust, Vanlife und Yoga abgedeckt. Das erklärte Ziel der Veranstalter: „Ein Event für alle Surfer, Van-Liebhaber, Traveladdicts, Abenteuerlustige und alle an Surfkultur Interessierte und Gleichgesinnte zu schaffen und in jeder Stadt zu kommunizieren und zu kreieren.“

Da kommt Stimmung auf: Szene aus „Wave of Change“

Bereit für den gedanklichen Surf-Urlaub?

15.8. – Berlin – Union Kino

24.8. – München – Kino, Mond & Sterne

8./9.8. – Hamburg – Schanzenkino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA

Loading