16 °C Di, 22. September 2020 Uhr
Prinz.de  ›  #PRINZSUPPORTSYOU  ›  Zeig Herz für die Local Heros

Zeig Herz für die Local Heros

Aktuell verlieren Kulturschaffende aus allen Bereichen Auftritts-möglichkeiten, Jobs, Lebensgrundlagen. In dieser schwierigen und ungewissen Zeit ist Solidarität unter den freischaffenden Künstler angesagt und neue Strategien für andere Vertriebswege. Doch nicht jede Branche kann dies tun, denn status quo ist: die Eventbranche liegt brach. Von heute auf morgen. Bis… ja bis wann eigentlich? Wir wissen es leider nicht.

PRINZ Tweet

Der Herzlmarkt kämpft aufgrund der kurzfristigen Eventabsagen. Von 100 auf 0 wurde der DIY-Markt komplett ausgebremst. Und das für die nächsten Monate. Bei kurzfristigen Eventabsagen entstehen hohe Kosten für die Veranstalter*innen und Organisatoren. Und nicht nur sie, auch viele der Aussteller*innen brauchen Hilfe, denn auch ihre Einnahmequelle, der Verkauf auf Märkten, ist versiegt. 

Der Herzlmarkt hat darum eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, die von startnext gefördert wird. Mit den Spendeneinnahmen der Kampagne sollen zum einen die Standgebühren für die nächsten Märkte minimiert und zum anderen die anfallenden Kosten beglichen werden.

Wer den Ausstellern direkt helfen möchte, kann sogar eine Patenschaft übernehmen und so einem Aussteller ohne Umwege den Standplatz bezahlen. Als Dankeschön gibt’s dann eine Überraschung 🙂

Rettet den Herzlmarkt und unterstützt die kreativen Kunsthandwerker und Designer der Region.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.