12 °C So, 20. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Melva

Neu entdeckt: Melva

Ein Eckcafé mit Charme und Mode mit gutem Karma bietet das Melva in Stuttgart West an. PRINZ war vor Ort und hat sich das genauer angesehen.  



Mode für Sie und Ihn. Zeitlos, individuell und stylisch„, verspricht das neue Geschäft von Inhaberin Andrea Scheufler. Die ehemalige Kulturmanagerin vereint im frisch eröffneten Melva ihre ganz persönlichen Herzensangelegenheiten: Kultur, Begegnung und natürlich stylische Mode für beide Geschlechter. Scheufler hat ihren neuen Concept-Shop direkt an der Rotebühlstraße eröffnet, nahe der U-Bahn Station Schwabstraße. Im Laden selbst gibt es alles, was das Modeherz begehrt.

© PRINZ Melva

Der Laden selbst ist in zwei Bereiche unterteilt, das Eckcafé erinnert stark an eine italienische Gaststätte, ohne dabei muffig oder altbacken zu wirken. Die Boutique wiederum hat das Flair eines französischen Salons. Durch die Zweitrennung stören weder die Kaffeetrinker die Shopper, noch umgekehrt. Im Hintergrund läuft stimmmungsvoller Jazz und Blues, der einem das Shoppen versüßt.

Hier kriegt man nicht nur modische Kleidung, sondern auch ein buntes Kulturprogramm geboten. Konzerte und Vorträge stillen den kulturellen Hunger, das täglich angebotene Lunch, den richtigen Hunger.

Die Preise für die Kleidung liegen im mittleren Preissegment: So kostet die Herren-Jeans aus Baumwolle rund 120€ und eine vegane Sommertasche ist für 75,90€ zu haben.

Melva ist mit dem Konzept von Café und Boutique eine interessante Neuentdeckung in Stuttgart, die ihr als modebewusste Kunden nicht ignorieren solltet. 

Bewertung: 5/5

Mehr Infos findest du unter: http://www.melva-stuttgart.de/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.