1. Metropol
ATMOSPHÄRE: Hier kommt Kinostimmung auf! Plakate großer Filmklassiker zieren die ehemalige Bahnhofshalle, auf der Treppe schreitet man wie einst Gary Grant zu den Sälen. KOMFORT: Beqeueme Sessel, viel Beinfreiheit (55 cm). PREIS/ANGEBOT: Der Kino-Dienstag und die Montags-Sneak. BILD/TON: In Saal 3 ist die Leinwand leider etwas kleiner, dafür sind Bild (digital) und Ton exzellent. SERVICE: Smartes Personal, das immer einen lockeren Spruch auf Lager hat. Das Popcorn ist süß und fluffig. EXTRAS: Besucher parken 2 Stunden kostenlos in der Marquard-Tiefgarage direkt unter dem Theater.
FAZIT: Tolles Kino-Ambiente mit Glamour- Feeling. So muss Kino sein!
>> Bolzstr. 10, S-Mitte, Tel. 0711/229 04 40, innenstadt-kinos.de, Tickets 6-12 Euro, EC-Zahlung.

PRINZ Tweet

2. Delphi
ATMOSPHÄRE: Kleines aber feines Filmtheater. Die von Hand gesetzten Lettern an der illuminierten Schautafel vermitteln Broadway-Charme. KOMFORT: Außergewöhnlich viel Beinfreiheit (60 cm!), weiche, nach hinten kippende Sitze, zwei Garderoben im Saal. PREIS/ANGEBOT: Montags Kinotag, Studentenermäßigung. Dennoch auf hohem Preisniveau. BILD/TON: Sauberes Bild, anständiger Ton, Leinwand könnte in beiden Sälen größer sein. SERVICE: Das Popcorn überzeugt durch seine winterliche Zimtnote, die Getränkeauswahl ist groß, das Personal filmversiert und freundlich. EXTRAS: Monatlich französische Originalversionen.
FAZIT: Anspruchsvolles, schickes Kino für ebensolche Cineasten.
>> Tübinger Str. 6, S-Mitte, Tel. 0711/669 56 69, arthaus-kino.de, Tickets 5,50-8,50 Euro, EC-Zahlung.

3. Gloria
ATMOSPHÄRE: Schon der Gang durch die Passage sorgt für Kinostimmung, das Foyer wirkt futuristisch. KOMFORT: Sehr gute Sitze, die Beinfreiheit (50 cm) könnte größer sein. PREIS/ANGEBOT: Dienstag ist Kinotag, ansonsten im oberen Segment. BILD/TON: Besser geht’s nicht: Riesige Leinwände, brillanter THX-Ton, digitaler Bildgenuss. SERVICE: Freundliche Fachkräfte, Trailershow im Foyer. EXTRAS: Monatlich lockt das Prinz After-Work-Kino, im Sommer kostenlose Filmvorführungen in der Gloria-Passage.
FAZIT: Kino im Groß – format. Hier wird geklotzt und nicht gekleckert, die Säle könten allerdings gemütlicher sein.
>> Königstr. 20, S-Mitte, Tel. 0711/229 04 40, innenstadt-kinos.de, Tickets 6-12 Euro, EC-Zahlung.

4. Cinemaxx
ATMOSPHÄRE: Multiplex mit Kinoflair. KOMFORT: Alle Säle überzeugen durch gute Sicht, be queme Sessel, viel Sitzabstand (50 cm) und breite Armlehnen. Die 3D-Brillen sind leicht und drücken nicht. PREIS/ANGEBOT: Dienstag ist Kinotag, Studenten kommen immer ermäßigt rein. BILD/TON: Die Projektion ist nicht digital und bewegt sich im unteren Durchschnitt, der Ton geht völlig in Ordnung. SERVICE: Der Eisverkäufer hat Retro-Charme. Allerdings darf ein Fauxpas wie das Vermischen von süßem und salzigem Popcorn nicht passieren. EXTRAS: Sneak, Ladies Night.
FAZIT: Gutes Kinoerlebnis mit kleinen Mängeln. Blockbuster-Fans kommen auf ihre Kosten.
>> im Bosch-Areal Robert-Bosch-Platz 1, S-Mitte, Tel. 01805/246 362 99, cinemaxx.de, Tickets 5-12 Euro, EC-Zahlung.

5. Atelier am Bollwerk
ATMOSPHÄRE: Helles, wenn auch etwas steriles Mekka für Cineasten. KOMFORT: Anständige Sitze, in vielen Reihen überdurchschnittlich viel Beinfreiheit (60 cm). PREIS/ANGEBOT: Abgesehen vom Kino-Montag recht teuer. BILD/TON: Gute Projektion, die Leinwand in zwei der drei Säle wirkt relativ klein. SERVICE: Geschultes Personal, freundliche Platzanweiser, zu Stoßzeiten aber etwas gestresst. EXTRAS: Regelmäßige Diskussionsrunden und Specials.
FAZIT: Ein Paradies für Kinogänger, die Filme abseits des Mainstreams lieben, in Sachen Atmosphäre und Technik ist noch Luft nach oben.
>> Königstr. 22, S-Mitte, Tel. 0711/229 04 40, arthaus-kino.de, Tickets 5,50-8,50 Euro, EC-Zahlung.

6. Cinema
ATMOSPHÄRE: Versteckt liegendes, in die Jahre gekommenes Kino in unerwarteter Umgebung. Kleines Foyer mit Balkon und wunderbarem Blick auf die Königstraße. KOMFORT: Anständige Sitze – mit 45 cm Breite zwar etwas eng, dafür genügend Beinfreiheit (55 cm). PREIS/ANGEBOT: Kino-Dienstag, die CinePlusCard gewährt in allen Innenstadt-Kinos Rabatte. BILD/TON: Digitale Projektion, transparenter Ton. SERVICE: Einlass in den Saal immer erst kurz vor Filmbeginn. Außerdem ist eine einzige Servicekraft oft zu wenig. Das Popcorn ist knusprig, aber etwas überzuckert.
FAZIT: Schönes, aber etwas angestaubtes Kinoambiente.
>> Königstr. 22, S-Mitte, Tel. 0711/229 04 40, innenstadt-kinos.de, Tickets 6-12 Euro, EC-Zahlung.

7. Kinothek
ATMOSPHÄRE: In die Jahre gekommenes Liebhaberkino mit Tischleiste (süße Lämpchen inklusive) und hauseigener Katze. KOMFORT: Bequeme, aber alte Sitze mit 55 cm Beinfreiheit. PREIS/ANGEBOT: Wochentags mit 7,50 Euro nicht billig. Hier bezahlt man auch für das außergewöhnliche Ambiente. BILD/TON: In diesem Test das Schlusslicht. Kleine Leinwand, nachlässige Vorführer (anfangs kein Ton). SERVICE: Hier wird man sogar am Platz bedient. Leider kein Popcorn (!), dafür diverse regionale Biere und Weine. EXTRAS: Bar im Saal.
FAZIT: Kino wie früher. Das gilt allerdings auch für den technischen Standard. Das senfbraune Interieur und der durchgelaufene Teppich haben schon viele Kinogenerationen kommen und gehen sehen.
>> Obertürkheim Asangstraße 15, S-Obertürkheim, Tel. 0711/ 9189640, kinothek-stuttgart.com, Tickets 6-7,50 Euro.

8. UFA Palast
ATMOSPHÄRE: Der Bürokomplexlook ist nichts fürs Kinoauge, die Rolltreppe inklusive verklebten Popcorn tut ihr Übriges. KOMFORT: Die Sessel sind bequem, der Abstand zum Vordermann beträgt grenzwertige 50 cm. PREIS/ANGEBOT: Montags und dienstags Kinotag, viele türkische OVs. BILD/TON: Die Qualität ist hervorragend, wenn auch ohne digitale Projektion. Reihe 1-4 sind zu dicht an der Leinwand. SERVICE: Das Personal ist freundlich und kompetent, die Verkäufer reserviert, das Popcorn pappig. EXTRAS: Gute Parkmöglichkeiten, Spielautomaten fürs Entertainment.
FAZIT
: Die Plakate und Aufsteller zaubern aus dem tristen Gebäude kein schniekes Filmtheater. Die riesigen Leinwände und Stuttgarts größter Saal sind aber nicht zu toppen.
>> Rosensteinstr. 20, S-Nord, Tel. 0711/256 00 88, ufastuttgart.de, Tickets 5-13 Euro, EC-Karte.

Für den Kino-Test haben wir Folgendes verglichen: Atmosphäre (Architektur/Stimmung), Komfort (Sitze, Beinfreiheit), Bild/Ton (Projektion, Lautsprecher), Preis/Angebot (Eintritt, Vergünstigungen) und Service (Personal, sonstiges). Beim Gastro-Check wurden jeweils die kleinsten Einheiten des Angebots gewählt.